Cider

Beiträge zum Thema Cider

Manks Bürgermeister Martin Leonhardsberger gratuliert Diana Umgeher zu den beiden Auszeichnungen rund um ihren Cider.

World Cider Award
Manks "Lavendel küsst Birne" ist der beste der Welt

"World Cider Award": Diana Umgehers Cider "Lavendel küsst Birne" wurde gleich doppelt ausgezeichnet. MANK. Eine schwarze Flasche, ein g'schmackiger Most mit einem Hauch Lavendel und viel Hingabe. Das ist das erfolgreiche "Rezept" des Lavendel-Birnen-Ciders von Landwirtin Diana Umgeher aus Wolkersdorf bei Mank. "Bei der Einreichung zu den ,World Cider Awards‘ im Bereich Design war ich mir sicher, dass meine Flasche auffällt", so Umgeher. Doch über das Endergebnis war sogar die wortgewandte...

  • Melk
  • Daniel Butter
44

Bildergalerie
Markt der Erde in Lutzmannsburg

LUTZMANNSBURG. Von frischem Gemüse, über mit Schokolade überzogenen Aroniabeeren, bis hin zu allerlei Köstlichkeiten vom Schaf. Am ,,Markt der Erde" im Lutzmannsburger Pfarrstadl hatte man am 10. Oktober von 9.00 bis 14.00 Uhr die Qual der Wahl. Diese bunte Vielfalt an regionalen Produkten ist ein reiner Gaumenschmaus und macht das Mittelburgenland in seiner Qualität und Nachhaltigkeit aus.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann

Aus Kletzenbirnen wird Edelbrand

Die heurige Birnenernte hat begonnen. „DHaselbergers“ aus St. Valentin freuen sich über die reichlichen Kletzenbirnen, die zum Edelbrand Scharfer Valentiner Nr. 6 verarbeiten werden. "Dabei zählt jede fleißige Hand- ob groß oder klein. Wir freuen uns schon auf ein gutes Ergebnis, das in ein paar Jahren verkostet werden kann“, so Peter Haselberger. Ebenfalls eine Neuerung gab es beim DHaselberger A-Fritz aus dem nun ein Cuvee aus den harmonisch abgestimmten Apfelsorten Bohnapfel, Jonagold,...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Im Sommer sind alkoholische Getränke wie Most, Cider und Perlwein beliebt. Die Landwirtschaftskammer OÖ gibt jetzt einen Überblick über regionale Anbieter.

Landwirtschaftskammer OÖ
Sommergetränke aus bäuerlicher Produktion

Cider, Moste, Obstschaumweine und Co sind nicht nur erfrischende Getränke im Sommer, sondern werden auch aus bäuerlicher beziehungsweise regionaler Produktion angeboten. Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich gibt jetzt einen Überblick über Anbieter und Geschmacksrichtungen. OÖ. Cider oder auch Zider ist ein Getränk aus einem Gemenge von Fruchtsaft mit Obstwein derselben Obstartgruppe, das bis zu fünf Prozent Alkohol aufweist. Das Obst kann zum Beispiel eine alte Sorte wie Aroniabeeren sein...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landesrat Max Hiegelsberger: Genussland OÖ will mit der Muttertagsaktion den Absatz von Most, Saft, Cider und Wein aus regionaler Produktion fördern.
2

Genussland-Aktion zum Muttertag
Gratis Getränk zur Bestellung beim Wirtshaus

Essensbesteller bei Genussland-Wirten erhalten am Muttertag eine Gratisflasche Most, Saft, Cider oder Wein. OÖ. Die Genussland-Aktion soll Wirten und Direktvermarktern gleichermaßen nutzen. Denn durch den Wegfall der Gastronomie mussten neben den Gastwirten selbst, auch viele Produktionsbetrieb starke Umsatzrückgänge verkraften, besonders im Getränke-Bereich. „Genussland-Wirte können bei einem Genussland-Produzenten ihrer Wahl einkaufen und bekommen die Kosten im Rahmen der Aktion ersetzt“, so...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die "vergoldeten" Produzenten
4

Ab Hof-Messe Wieselburg
Zwei Goldene Birnen für Familie Höllhuber

Oberösterreichs Direktvermarkter holten sich bei der diesjährigen Ab-Hof-Messe in Wieselburg wieder zahlreiche Goldmedaillen für ihre bäuerlichen Produkte ab. BEZIRK KIRCHDORF. Mit 14 Bundessiegen allein bei den „Goldenen Birnen“ sind die oberösterreichischen Direktvermarkter bundesweit absolute Spitze. Auch Familie Höllhuber aus Steinbach an der Steyr holte sich zwei Goldene Birnen ab. In der Kategorie Apfel- Birne halbtrocken überzeugte der MT4 Apfel-Birnenwein mit seinem feinfruchtigen Duft...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
100 Prozent natur pur und Handarbeit: Die Kiste wird per Hand mit dem Logo gebrandete und die Flaschen auf Welser Heu gebettet. In den Flaschen selbst ist nichts außer purem Apfel- oder Birnensaft, vergoren zu feinmundigem Secco aus Thalheim.
6

Wenn aus Liebe zu Streuobst eine Leidenschaft entsteht
Apfel- und Birnensecco aus Thalheim/Wels

THALHEIM. Andy und Eva Hauser setzen sich für die Erhaltung alter Apfel- und Birnensorten ein. Der Weg, den sie dafür eingeschlagen haben, lässt Genießerherzen höher schlagen. Bis die ersten Sorten IDARED, BRACHIAL, BRAEBURN WHISKYFASS und SPECKBIRN EDELSTOFF in Flaschen abgefüllt waren, wurde ganz viel Herzblut und Leidenschaft eingesetzt. Das Herz für die Heimat und gegen die Verschwendung von Rohstoffen sowie die Leidenschaft für Cider teilen Eva und Andy Hauser seit vielen Jahren. "Die Idee...

  • Wels & Wels Land
  • Christina Gärtner
Nach der Segnung durch Pfarrer Peter Bösendorfer verkosteten Direktor-Stv.  Mag. Gatterbauer, Fachvorständin Renate Palmetshofer und die Patin Bgm. Ursula Puchebner den ersten Schluck des HLW-Ciders.
9

Auf Initiative der HLW Amstetten wurde ein schulübergreifendes Projekt mit dem Bildungshof Gießhübl organisiert.
Cider-Taufe an der HLW Amstetten

Ziel des gesamten Projektteams rund um die 2c-Klasse mit ihrer Lehrerin, Fachvorständin Renate Palmetshofer, war, einen eigenen HLW-Cider im Rahmen der Vertiefung „Ernährung, Gesundheit & Eventmanagement“ zu kreieren, welcher neben dem bereits etablierten HLW-Bier künftig bei verschiedensten Veranstaltungen angeboten werden kann. Bereits im September sammelte die gesamte Schulgemeinschaft rund 800 kg Äpfel und 200 kg Birnen. Diese qualitativ einwandfreien Früchte wurden dann zur LFS Gießhübl...

  • Amstetten
  • Petra Mandl
Michael Datzberger, Gerald Urschitz, Christine Distelberger, Alois Taranetz, Michaela Hinterholzer, Toni Distelberger und Christian Haberhauer.

"Craft am Land": Amstettner ließen sich Cider und Bier schmecken

MOSTVIERTEL. "Die Craft-Bewegung hält längst Einzug in der lokalen Gastronomie", ist Moststraße-Geschäftsführer Christian Haberhauer überzeugt. Wörtlich übersetzt heißt Craft „Handwerk“. Bei der Erzeugung von Craft-Produkten setzen die Macher meist auf eine neue und kreative Interpretation der Getränke. So konnte beim „Craft-Heurigen“ im Genussbauernhof Distelberger in Amstetten hauseigener Cider und Craft-Bier der „Bierkanter“ verkostet werden. Michaela Hinterholzer, Obfrau des...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Internationale Kooperation: Das Mostviertel ist Teil der Most- und Cider-Regionen, die sich als "Ciderlands" vernetzen.
2

Ciderlands
Das Mostviertel setzt auf internationale Vernetzung

Die vom Netzwerk der Cider-Kultur und -Tourismus gestartete Initiative "Ciderlands" stellt ihre Website vor. REGION. Teilregionen der europäischen Kooperation "Ciderlands" sind neben dem Mostviertel neun weitere mit Most und Cider tief verbundene Regionen: Das Baskenland (Spanien/Frankreich), Herefordshire (Großbritannien), Armagh (Nordirland), Frankfurt am Main (Deutschland), Cornouaille/Bretagne (Frankreich), Asturien (Spanien), Wales (Großbritannien), Hardanger (Norwegen) und Galizien...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
B. Toferer, M. Hinterholzer, C. Haberhauer.

Veranstaltungsreigen: Rein- und feinschmecken in die Mostviertler Craft Szene

BEZIRK AMSTETTEN. Um in die Mostviertler Craft Szene mit ihren handgemachten Cidern und Bieren hineinzuschmecken, startet nun eine Veranstaltungsreihe: Feinschmecker kommen am Samstag, 27. April, im Schiffsmeisterhaus in Ardagger auf ihren Hochgenuss. Craft Bierbrauer Franz Freynhofer und Cider-Produzent Karl Wagner stellen ihre Spezialitäten bei passender Musik vor. Beginn ist um 19 Uhr (Reservierung erbeten). Rock'n'Roll ist das Motto in der Mostelleria in Öhling (14. Juni). Haagston Brass...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die erfolgreichen Südoststeirer: Verkostungschef Georg Thünauer, Elisabeth und Michael Pöltl, Cornelia Jansel mit Familie, Vizepräsidentin Maria Pein und Obstbauchef Wolfgang Mazelle (v.l.).
4

Landesprämierung
Landessieg für unseren "Mostkönig" Pöltl

Die besten steirischen Moste sind gekürt. Michael Pöltl aus Petzelsdorf in der Stadtgemeinde Fehring krönte seine qualitätsvolle Arbeit mit einem Landessieg. Für die Verteidigung des Titels "Mostproduzent des Jahres" hat es sich ganz gereicht, der ging heuer für zwei Landessiege nach Hitzendorf zu Martin Mausser. Für den "Mostkönig" im Bezirk Südoststeiermark, Michael Pöltl, schaute bei der diesjährigen Landesprämierung durch die Landwirtschaftskammer Steiermark ein Landessieg heraus – und zwar...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Familie Höllhuber mit ihren Auszeichnungen, v.l.n.r.: Andreas, Kellermeister Stefan, Katrin, Johannes, Margarete und Mostsommelier Franz Höllhuber

Ab-Hof-Messe Wieselburg
"Goldene Birne" für die Mostkellerei Höllhuber

Aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland reisten hunderte Direktvermarkter zur alljährlichen „Ab-Hof Messe“ nach Wieselburg an, um sich mit anderen Top-Produzenten bäuerlicher Produkte zu messen. STEINBACH/STEYR. Mit dabei war auch Familie Höllhuber aus Steinbach/Steyr, die mit ihren Most-, Saft- und Ciderspezialitäten in der Region längt kein ungeschriebenes Blatt mehr ist. Aus den Urprodukten Apfel und Birne, die aus den Obstgärten im Steyrtal mit Anfang des Herbstes geerntet wurden,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Stoßen auf die Cider-Kreationen an: St. Pensold, S. Bernhofer, Chr. Lind
2

Barista's trinkt im Sommer Kaltes

Was ist eigentlich der Sommerdrink des Jahres 2018? Kandidaten gibt es sicher mehrere, heiße Anwärter sind vielleicht auch die Kreationen von Christian Lind: Der Obstbauer ist mit ausgewählten Cider-Produkten jetzt auch in den Barista's Filialen von Stephan Pensold vertreten. "Wir wollten in den Sommermonaten in unseren Filialen etwas anderes als die anderen machen. Mit Christian Lind starten wir in der Barista's-Familie jetzt unterschiedliche Verkostungen", sagen Pensold und Sabine Bernhofer...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

"D' Haselbergers": Eine Familie hält zusammen

Die Familie Haselberger stellt Moste, Säfte und Cider her. Da sie nur Obst aus der unmittelbaren Umgebung verwenden, sind sie für den Regionalitätspreis nominiert. ST. VALENTIN (bks). „Bei uns hat der Opa immer Most gemacht", sagt Peter Haselberger aus St. Valentin. 2015 hat er die Mostherstellung schließlich übernommen und seine eigenen Ideen eingebracht. Durch die Ausbildung zum Mostsommelier erlangte Haselberger das nötige Know-how für die Produktion hochqualitativer Produkte. „Reinsortige...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Die neue Weistracher Mostprinzessin Vanessa Kammerhofer (rechts) mit ihrer Stellvertreterin (und Vorgängerin) Sigrid Donner.
73

Weistracher Mostkirtag: Ein Ort blüht auf

Speckjause und Schofkas: Die Besucher wissen genau, wann sie am besten zum Most greifen. WEISTRACH. (HPK) Eine Reihe von Ehrengästen konnte Bürgermeister Erwin Pittersberger beim 41. Weistracher Mostkirtag, darunter die NÖ Mostkönigin Nicole Bitter sowie die neu gekrönte Mostprinzessin Vanessa Kammerhofer, Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, die Bürgermeister Lukas Michlmayr und Manfred Schimpl sowie den Primus der Mostbarone Michael Oberaigner, willkommen heißen. Aber die Gäste und...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
Mostwallfahrt angeführt vom neuen Primus der Mostbarone Michael Oberaigner in St. Johann in Engstetten.
21

Der Most geht auf Wallfahrt

Traditionelle Mostwallfahrt in der Heimat des neuen Primus der Mostbarone Michael Oberaigner. ST. PETER/AU. (HPK) Nach der Prozession vom Mostheurigen "Zur steinernen Birne" (Oberaigner-Binder) in die Pfarrkirche St. Johann in Engstetten feierte Dechant Pater Jacobus Tisch mit den Mostbaronen und Mostbauern sowie den Mostköniginnen Nicole I. und Tanja I. den Dankgottesdienst. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Johannser Dorfmusik unter Kapellmeister Thomas Wagner. var gogol_gw = new...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
David Kargl schenkt den Investoren ein. Foto: Puls 4/Gerry Frank
2

Murtaler schenkt in TV-Show ein

David Kargl aus Gaal ist in "2 Minuten, 2 Millionen" auf Puls 4 zu sehen. GAAL. Der innovative Jungunternehmer David Kargl hat sich in der Region längst einen Namen gemacht. Seit Jahren ist er mit seinem Kühbrein-Most erfolgreich unterwegs und in gut sortierten Genussläden zu finden. Bühne Nun wagt sich der findige junge Mann auch auf die ganz große Bühne: Am Dienstag, dem 27. Februar, tritt er in der TV-Show „2 Minuten, 2 Millionen“ auf Puls 4 an, um verschiedene Investoren von seinem Konzept...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die neue NÖ Mostkönigin Nicole Bitter (2.v.l.) aus Berging (Marktgemeinde Schönbühel-Aggsbach) mit ihrer Vorgängerin Sandra Kirchstetter (li.) sowie die neue NÖ Mostkönigin-Stellvertreterin Tanja Datzberger (2.v.r.) aus Pittersberg (Stadtgemeinde Amstetten) mit ihrer Vorgängerin Romana Weiß (re).
34

Neue NÖ Mostkönigin gekrönt

Krönungsfest auf der "Winter Wiese" in Amstetten: Besucher verraten, was sie von der neuen Mosthoheit Nicole Bitter erwarten. AMSTETTEN. (HPK) Der Obstbauverband mit Obmann Hans Hiebl und Geschäftsführer Andreas Ennser lud zum stimmungsvollen Krönungsfest. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste, angeführt von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und den Landtagsabgeordneten Michaela Hinterholzer und Anton Kasser sowie Nationalrat Alois Rosenberger und Bundesrat Andreas Pum, wurde Nicole...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
2

Heimischer Most für die "Amis"

Mostviertler Delegation war in den USA und in Kanada unterwegs MOSTSTRASSE. Mit besten Mostviertler Mosten im Gepäck reiste eine Abordnung der Moststraße und der Mostbarone an die Ostküste der USA und Kanadas. Bei den Cider Days nahe Boston wurden Fachvorträge, Cider-Betriebe und Verkostungen besucht. Alles rund um den Cider Drei Tage lang dreht sich dort jedes Jahr Anfang November alles um den vergorenen Saft, der dort meist aus Äpfeln gemacht wird. „Vor über 20 Jahren haben wir klein...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Salzburger Sebastian Unterberger stellt mit "Cida" eigenen Bio-Most und Bio-Cider her.

Cider mit speziellem Geschmack

Sebastian Unterberger bietet mit der Marke "Cida" Cider abseits des marktüblichen Mainstreams an. SALZBURG (lg). Cider-Hersteller gibt es viele, aber ein Bio-Cider mit heimischen Mostbirnen als Qualitätsprodukt mit Eigenmarke ist dann doch sehr selten. Mit der Marke "Cida" gründete der Salzburger Sebastian Unterberger vor zwei Jahren ein Unternehmen, mit dem er eine Alternative zum marktüblichen Angebot schaffen wollte. "Ich bin durch das Traditionswirtshaus ‚Mostwastl', das von meiner Familie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Familie Höllhuber: Mostsommelier Franz, Margarete, Katrin, Andreas und Stefan (v.li.)
2

Fünf Mal Gold für Höllhubers Spezialitäten in Wieselburg

Bei der wohl wichtigsten Spezialmesse für Direktvermarkter in Wieselburg (NÖ) messen sich die besten Mostproduzenten Österreichs. Zu den Top-Produzenten zählt der Familienbetrieb Höllhuber aus Steinbach an der Steyr. STEINBACH/STEYR. Bei der wohl wichtigsten Spezialmesse für Direktvermarkter in Wieselburg (Niederösterreich) messen sich die besten Mostproduzenten Österreichs. Rund 500 Proben wurden auch heuer wieder durch eine internationale Expertenjury verkostet. Zu den Top-Produzenten zählt...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Brau Union Österreich Generaldirektor Markus Liebl (links) und Viktor Gillhofer, Leitung Geschäftsfeld Lebensmittelhandel, präsentierten einen Rückblick auf das Jahr 2016 sowie einen Ausblick auf die Innovationen 2017.
2

Die Österreicher sind und bleiben ,Flaschenkinder‘

Im Geschäftsjahr 2016 erzielte die Brau Union Östereich mit starken Marken und Innovationen ein Absatz- und Umsatzplus. - Absatz- und Umsatzplus mit starken Marken und Innovationen - Hochkarätige Auszeichnungen für Initiativen im Nachhaltigkeits-Bereich - Erfolgreich in der neuen Kategorie Cider: Portfolio wird ausgebaut      - Ausblick: Trends und Innovationen 2017 Mit starken Marken, erfolgreichen Innovationen und dem Fokus auf Bierkultur konnte sich die Brau Union Österreich auch im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Brau Union Österreich-Chef Markus Liebl wünscht sich einen August, der Durst auf Bier macht: "Wir wünschen uns 28 bis 30 Grad, wenig Regen und leichten Wind."

Brau Union-Österreich-Chef Liebl: Zehn Millionen Halbe Bier mehr

Generaldirektor Markus Liebl will heuer mit der Brau Union Österreich die 700 Millionen Euro-Umsatzgrenze überschreiten – drei Viertel des Zuwachses kommen aus dem Export. LINZ (win). Ein "super erstes Halbjahr mit deutlichem Plus bei allen Marken" hat die 2200 Mitarbeiter zählende Brau Union Österreich laut Generaldirektor Markus Liebl hinter sich. Das hänge natürlich stark mit der Fußball-Europameisterschaft zusammen. Derzeit liege man 50.000 Hektoliter über dem Vorjahr – sprich zehn...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.