Apfel

Beiträge zum Thema Apfel

Rezept
Rezept Kakifrucht-Vorspeise

Wenn die Kakifrucht fest ist, heißt es, glaube ich, Sharon-Frucht. Wie auch immer: in Scheiben geschnitten, mit kleinen Paradeiserfitzeln und Pfefferminz- oder Zitronenmelisse-Blättern bestreut und mit einer milden Marinade (Apfelessig, Pfeffer, Salz, Olivenöl) bespritzt ergibt es eine feine und schöne Vorspeise. Wer will, kann die Kaki schälen und die Schale eingerollt zum Schmücken verwenden. 1-2 Gurkenscheiben, ein Stämmchen Petersilie oder eine Apfelspalte können auch zur Dekoration...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Äpfel sind nicht nur optisch ein Augenschmaus, sondern beinhalten auch viele Immunsystem stärkende und antiviral wirksame Vitalstoffe.
1 2

Ernährungswissenschaft
Äpfel sind vielseitige Vitalstoff-Oasen

Kaum eine Frucht ist in der Steiermark präsenter als der Apfel, zählt er doch – neben Kürbis, Käferbohnen oder Kren – zu den typischen, steirischen Lebensmitteln. Da es sich hierbei nicht nur um ein optisch schönes sowie altbekanntes Obst handelt, sondern auch um einen gesunden Energie- und Nährstofflieferanten, drehte sich bei der Online-Diskussionsrunde des Steirischen Ernährungszentrums am vergangenen Dienstag alles um den Apfel. Von unterschiedlichen Gesichtspunkten ausgehend...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Altenheim Grünburg
4

Tag des Apfels
Bäuerinnen aus dem Bezirk sagten Danke

Die Bäuerinnen aus dem Bezirk Kirchdorf nahmen den „Tag des Apfels“ am 13. November zum Anlass, um sich bei den Alten- und Pflegeheimen, Rot Kreuz-Dienststellen und in der Einrichtung "Schön für besondere Menschen" zu bedanken. BEZIRK KIRCHDORF. "Der Apfel ist unser bekanntestes und beliebtestes heimisches Obst. Er steht für gesunde Ernährung, Wertschöpfung in der Region und Klimaschutz", sagt Bezirksbäuerin Sabine Herndl aus Klaus. Gerade in der Corona Krise wurde sichtbar, wie wichtig ein...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
2

LWBFS Andorf
Der Apfel ist Vitaminbombe und Allzweckwaffe in Ernährung

Am Tag des Apfels stand die gesunde Vitaminbombe bei den Schülerinnen des Gastroschwerpunkts an der LWBFS Andorf im Mittelpunkt.  ANDORF. Äpfel beinhalten vor allem Vitamin C, Folsäure und Vitamin B, sind aber auch eine gute Mineralstoffquelle. Die sekundären Pflanzenstoffe stärken das Immunsystem. Der hohe Wassergehalt von 85 Prozent macht den Apfel zu einem kalorienarmen Lebensmittel, also einer guten Zwischenmahlzeit. Und die Ballaststoffe im Apfel, das ist in erster Linie das Pektin,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der Apfel zählt zum Lieblingsobst der ÖsterreicherInnen.

Leute
Ein Apfel-Rap am Tag des Apfels

Coronabedingt bin ich outdoor mit Professorin Dr. Ingrid Nagl-Schramm in den Weinbergen unterwegs. Wir plaudern über dieses und jenes und kommen an einem Apfelbaum vorbei. Wie jedes Jahr ist der zweite Freitag im November "Tag des Apfels". Ich lade sie zu einem gemeinsamen "Apfel-Rap" ein. WEIDEN AM SEE (ahg). Wir sinnieren da nicht lange, denn zum Apfel, dem Lieblingsobst der ÖsterreicherInnen, gibt es sehr viele Assoziationen. Und das hört sich dann so an: A wie Apfel, Apfelstrudel, Big...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Anzeige
Tag des Apfels am 13. November 2020.

Gesundheit
Gesund und Schlank mit dem Granny Smith Apfel

Heute ist Tag des Apfels. Die beliebteste und wichtigste Obstart in Österreich wird seit 1973 traditionell immer am zweiten Freitag im November, heuer der 11. November gefeiert. Ein weiterer Grund, den Tag des Apfels in das Zentrum des öffentlichen Interesses zu rücken, ist die gesundheitsförderliche Wirkung von Äpfeln. In der heutigen Zeit, in der Fast-Food und industriell verarbeitete Lebensmittel zu einer qualitativen Unterernährung führen, ist es durchaus sinnvoll, den Fokus auf ein...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Florian Kuenz, Johannes Kuenz, Franz Koller und Friedrich Webhofer (v.l.)

Regionale Lebensmittel
"Osttirol Obst" - Zusammenarbeit seit 25 Jahren

Der zweite Freitag im November ist traditionell der Tag des Apfels und wird standesgemäß von den Osttiroler Obstbauern, wenn heuer auch nicht gefeiert, dann zumindest geehrt. Dieses Jahr gibt es zudem einen zweiten Grund, worauf man stolz sein darf. Bereits seit 25 Jahren arbeiten die regionalen Produzenten im Bereich der Lagerung und Verarbeitung erfolgreich zusammen. OSTTIROL. Ca. 80 kg Obst verzehrt jeder Österreicher pro Jahr und knapp 20 kg davon sind Äpfel. Damit führt die heimische...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die beliebtesten Sorten im Handel sind „Gala“, „Elstar“ und „Golden Delicious“

Feiertag für Österreichs Lieblingsobst

Natur im Garten-Tipp der Woche: Alljährlich wird am zweiten Freitag im November, der dieses Jahr auf den 13. November fällt, der Tag des Apfels gefeiert. Die beliebtesten Sorten im Handel sind „Gala“, „Elstar“ und „Golden Delicious“, doch allein in Österreich sind mehrere hundert Apfelsorten bekannt. Wer bald selbst ernten möchte, für den ist jetzt im Herbst die richtige Zeit um ein robustes, regionaltypisches Apfelbäumchen im Garten zu pflanzen. Von saftig süßem bis erfrischend herbem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Feiertag für Österreichs Lieblingsobst

Alljährlich wird am zweiten Freitag im November, der dieses Jahr auf den 13. November fällt, der Tag des Apfels gefeiert. Die beliebtesten Sorten im Handel sind „Gala“, „Elstar“ und „Golden Delicious“, doch allein in Österreich sind mehrere hundert Apfelsorten bekannt. TULLN (pa). Wer bald selbst ernten möchte, für den ist jetzt im Herbst die richtige Zeit um ein robustes, regionaltypisches Apfelbäumchen im Garten zu pflanzen. Von saftig süßem bis erfrischend herbem Geschmack – es lohnt...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
13. November ist Tag des Apfels

Niederösterreich
Feiertag für Österreichs Lieblingsobst

Alljährlich wird am zweiten Freitag im November, der dieses Jahr auf den 13. November fällt, der Tag des Apfels gefeiert. NÖ (pa). Die beliebtesten Sorten im Handel sind „Gala“, „Elstar“ und „Golden Delicious“, doch allein in Österreich sind mehrere hundert Apfelsorten bekannt. Wer bald selbst ernten möchte, für den ist jetzt im Herbst die richtige Zeit um ein robustes, regionaltypisches Apfelbäumchen im Garten zu pflanzen. Von saftig süßem bis erfrischend herbem Geschmack – es...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der Nachwuchs hat die Äpfel selbst geerntet und gewaschen.
2

Vom Apfel zum Saft: Kids ernten für Regionalität

Wie kommt der Saft eigentlich in die Packung? Um das herauszufinden, haben die Kinder vom Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg" Thomas Gräber bei einer gemeinsamen Apfelernte bei der Streuobstwiese im Ortsteil Judendorf-Straßengel genau über die Schulter geschaut. Vom Pflücken bis zum Genuss Ganz nach dem Motto "Vom Apfel zum Saft" sollten die Kleinen nicht nur erfahren, woher die Vitamine zum Trinken kommen, sondern auch, welche Arbeitsschritte notwendig sind, um aus selbstgepflückten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
19

LFS St. Andrä
Mit Begeisterung und von Hand produziert….

„Vom Baum ins Glas“, so lautete das heurige "Slow Food - Projekt", am 22. Oktober 2020, der LFS St. Andrä. SchülerInnen der ersten Klassen „produzierten“ im Stationenbetrieb (pressen, abfüllen, pasteurisieren) ihren eigenen naturtrüben Apfelsaft. Mit einer sensorischen Verkostung (Station 3) von schuleigenen Säften und industriell erzeugten Produkten wurden die Sinne SEHEN – RIECHEN – SCHMECKEN so richtig gefordert. Der Projekttag wurde durch die richtige Etikettierung der Flaschen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Ulrike Preschern
FL Petra Moser, Alma Kössler, Abteilungsvorstand Christina Röck, Lisa Nösig, FL Christa Tangl-Martin und der neue Direktor Thomas Moritz bei der PRojektpräsentation.
Video 5

LLA Imst wird zur GenussSchule
Ein genüssliches Plus an Ausbildung in der LLA Imst

IMST (ps). Die Traditionsschule LLA Imst ist zwar eine alteingesessene Institution, jedoch alles andere als festgefahren in ihrem Dasein. Dies beweist auch der unlängst präsentierte Entschluss, eine GenussSchule werden zu wollen. Dabei gilt es, einige Kriterien zu erfüllen, unter anderem muss die Schule in einer Genussregion liegen. Das ist mit der "Genussregion des Oberländer Apfels", die seit dem Jahr 2006 mit dem Obstanbaugebiet rund um Haiming als GenussRegion ausgezeichnet wurde,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Teamarbeit bei der Mosterei Waldhart in Telfs (v. li.): Ossi Trenkwalder, Christine Waldhart-Trenkwalder, Priska Waldhart und Martin Perkhofer.
13

Telfer Familienbetrieb im Portrait
Saft aus eigenen Äpfeln

TELFS. Seit September und noch bis in die vorletzte Oktober-Woche geht es in der kleinen Mosterei Waldhart hektisch zu: Es gibt wieder den köstlichen, selbst gepressten Apfelsaft aus dem Obst der Region – in bewährter Qualität. Wie aufwändig die Apfelsaftproduktion im kleinen Betrieb mit einer traditionellen Pressmaschine ist, davon konnten sich die BEZIRKSBLÄTTER bei einem Lokalaugenschein überzeugen. Es ist eine der wenigen Anlagen, die noch in Betrieb ist. Regionalität purViele...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Über 1000 Liter Apfelsaft können aus den gesammelten Früchten gewonnen werden.
4

Äpfelklauben
Große Freude bei Gallspacher Kindergartenkindern

Über zwanzig Eltern und Kinder beteiligten sich beim diesjährigen Gallspacher Äpfelklauben. Die Aktion im Freien erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kleinsten. GALLSPACH. Auch in diesem Jahr konnte das Äpfelklauben zum Verpressen für den Apfelsaft für unseren Kindergarten wieder stattfinden. Über 20 Erwachsene (Eltern, Pädagoginnen und Gemeinderatsmitglieder) und Kinder beteiligten sich an der vom Gesundheits- und Sozialausschuss unter Obmann Peter Rohrmoser geplanten Veranstaltung. Mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Kommerzialrat Christof Kastner und Mitarbeiter bei der Apfelernte.

Erfolgreiche Ernte
Kastner Mitarbeiter ernten 1,5 Tonnen Äpfel

"Auf die Äpfel – fertig – los" hieß es am 30. September bei der alljährlichen Kastner Apfelernte. ZWETTL. Kastner Mitarbeiter tauschten das Büro mit der Obstbaumwiese und ernteten über 50 Apfelbäume. Die Ernte war dank der vielen fleißigen Hände mit über 1,5 Tonnen Äpfeln dieses Jahr besonders ertragreich. Die Äpfel werden in Kooperation mit der Destillerie Rogner in Roiten zu einem Apfelbrand verarbeitet. Die Kastner Gruppe hat auch über 30 alte Apfelsorten wie "Kleiner Herrenapfel",...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
2

Edlitz
Schüler stoppten Autofahrer mit Zeichnungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Rahmen der Aktion "Nimm dir Zeit für meine Sicherheit" wurde für die Volksschule Edlitz eine besondere Form der Verkehrserziehung organisiert.   Bei dieser Verkehrserziehungsaktion, ermöglicht von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt und des Kuratorium für Verkehrssicherheit, übernahmen die Schüler die Verkehrserziehung der Erwachsenen. Zeichnungen statt Äpfel & Zitronen Mit Hilfe der Polizei wurde von den Kindern die Geschwindigkeit der Pkw...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

Ilztal
Ein Apfel, der Lafers Namen trägt

Da staunte Johann Lafer bei seiner TV-Apfelernte in Ilztal nicht schlecht, als der Starkoch in einen besonderen Apfel beißen durfte. Im Zuge der Fernsehaufnahmen für die große ORF-Show "Aufsteirern" (Sa, 3. Oktober, 21.20 Uhr in ORF 2) half der gebürtige Oststeirer am Obsthof Erlacher als Erntehelfer auf. Die Gage für die rasante Traktorfahrt und die amüsante Erntehilfe gab es dann vom Obstbauern Manfred Wiflinger in Form eines gelaserten Apfels, der Lafer's Namen trägt. "So weit bin ich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Auch beim Apfelschlössl wurde eine Genuss-Liege eröffnet.
26

Steirische Apfelstraße
Hörgenuss-Liegen

Die Steirische Apfelstraße hat seit letztem Wochenende ein neues Angebot für seine Gäste zu bieten. Auf der 25 Kilometer langen Strecke wurden an fünf verschiedenen Orten Hörgenuss-Liegen aufgestellt. Hier kann man sich mittels eines QR-Codes entspannende Minuten der Unterhaltung für Ohren, Herz und Geist anhören. Lassen sie sich ins Reich vielfältiger Geschichten entführen, wie sie nur die Region der steirischen Apfelstraße bieten kann. Erzählt werden sie von der Geschichten-Erzählerin...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Rainer Adami (l.), Geschäftsführer der Steinthal-Deponie vor der Tagsatzung mit seinem Anwalt.

Seebenstein/Wiener Neustadt
UPDATE: Urteil im Fall Brigitta Stangl und "A.P.F.E.L" gegen Steinthal ist da

BEZIRK NEUNKIRCHEN. David gegen Goliath – oder auch Brigitta Stangl und der Verein A.P.F.E.L (Arbeitsgemeinschaft Pittental für Einwandfreien Lebensraum) gegen die Steinthal-Deponie. Der jahrelange Disput im Interesse der Umwelt war nun Gegenstand eines Gerichtsverfahrens. Kurz zusammengefasst behauptete Brigitta Stangl in einem Flugblatt, das ihr Verein herausgegeben hatte und in verschiedenen Interviews Dinge über die Steinthal-Deponie, für die sie keine Beweise hat....

  • Neunkirchen
  • Theres Stangl
Ein kleiner Löffel kann beim Apfelentkernen hilfreich sein.
Video

Alltagstipp der Woche
Äpfel und Teelöffel sind eine gute Kombi

Bezirksblätter Online TV: Für Apfelkuchen und Co sollte das Obst vom Kerngehäuse befreit werden, dafür gibt es tolle Ausstecher, doch wir zeigen wie es auch ohne geht. SALZBURG. Es ist einfach nicht möglich absolut jedes Küchengerät zu haben, allerdings können Gegenstände die sicher in jeder Küche sind auch zweckentfremdet werden. So hilft ein "stinknormaler" Teelöffel beim sparsamen Entfernen von Kerngehäusen bei Äpfeln. In den halbierten Apfel nahe beim Kerngehäuse in den Apfel...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Apfel liegt im Trend, 80 Prozent der Produktion kommt aus der Steiermark – das sorgt bei  Siegfried Rappl (l.) und Manfred Reisenhofer für große Freude.
2 2

Corona-Gewinner
Die steirischen Äpfel sind wieder im Vormarsch

Ein positives Signal für die heimischen Bauern: Die österreichische Apfelwirtschaft konnte in der Corona-Krise zuletzt sogar zulegen, das berichtet die Austrian Fruit Group (AFG). Die Gründe liegen auf der Hand: Die Österreicher setzen derzeit wieder auf Produkte regionaler Herkunft, die steigenden Absatzzahlen der Apfelproduzenten sind ein Beleg dafür: Der Verkauf einiger heimischer Sorten konnte sogar um über 50 Prozent und mehr gesteigert werden. Steirer-Äpfel vorne mit dabei Das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Landjugend Altschwendt bietet Most zum Verkauf an
Mostverkauf als alternative zur Mostkost

Aufgrund der gegebenen Umstände haben wir unsere alljährliche Mostkost zum Schutz unserer Mitglieder und Gäste leider abgesagt. Unseren selbstgemachten Apfel-Birnen-Most wollen wir euch aber nicht vorenthalten, deswegen haben wir uns dazu entschlossen diesen zum Verkauf anzubieten.  Abgefüllt wird dieser in Glasflaschen, und zur Abholung in Raab (Bezirk Schärding) bereitgestellt. Bei Interesse oder Fragen freuen wir uns auf euren Anruf!   Landjugend Altschwendt

  • Schärding
  • Landjugend Altschwendt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.