15.03.2016, 00:00 Uhr

Waldarbeit: Staatsmeisterschaft am Edelhof

Bernhard Pfeisinger beim Präzisionsschnitt 2015. (Foto: LFS Edelhof)

Am 3. und 4. Mai werden in Edelhof die besten Schüler und Studenten des Jahres 2016 ermittelt.

EDELHOF. Die Staatsmeisterschaft der Waldarbeit für Schüler und Studenten findet am 3. Und 4. Mai 2016 an der Fachschule Edelhof statt. Bereits vor 15 Jahren wurde dieser österreichweite forstliche Wettbewerb am Edelhof ausgetragen - damals zum ersten Mal überhaupt.
Jahr für Jahr trainieren motivierte und fleißige Schüler in ihrer Freizeit für derartige Wettkämpfe. Der Lohn der Mühen ist die, nicht selten erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Bewerben im In- und Ausland.
Anfang Mai werden sich gut 100 Schülerinnen und Schüler aus sieben Bundesländern in den Disziplinen Fallkerb, Präzisionsschnitt, Kombinationsschnitt, Kettenwechseln und Entasten messen. Das Niveau der gezeigten Leistungen ist hoch und nicht weit von den Erwachsenen entfernt.
Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, die Athleten im Einsatz zu erleben.
Programm: Dienstag, 3. Mai 2016, Eröffnung und Einzug um 10 Uhr; Disziplinen Fallkerb und Präzisionsschnitt von 10:45 bis 16 Uhr.
Mittwoch, 4. Mai 2016: Disziplinen Kettenwechsel, Kombinationsschnitt von 8 bis 13 Uhr; Finale mit der Kategorie Entasten um 13 Uhr, anschließend Siegerehrung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.