Wenn die Kino-Leinwand selbst zum Star wird

Die Taschen aus Kino-Leinwand sind ein echter Hingucker zeigen Wiktoria Pelzer vom Gartenbaukino und Victoria Kadernoschka (re.) von garbarage
6Bilder
  • Die Taschen aus Kino-Leinwand sind ein echter Hingucker zeigen Wiktoria Pelzer vom Gartenbaukino und Victoria Kadernoschka (re.) von garbarage
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

INNERE STADT. Alten Materialien ein zweites Leben einzuhauchen, ist seit vielen Jahren die Spezialität von gabarage upcycling design. Jetzt wird auch der alten Kinoleinwand im Gartenbaukino eine zweite Chance gegeben. 100 Quadratmeter groß, war sie Projektionsfläche für mehr als 1,7 Millionen Minuten Film und hat nach 6.200 Spieltagen und 19 Jahren Kinobetrieb ausgedient. "Wir waren überrascht, wie schön und flexibel so eine alte Leinwand ist. Sie glänzt wie Perlmutt und hat viele winzig kleine Löcher", erzählt Designerin Victoria Kadernoschka.

Nichts wird verschenkt

Wegen der Löcher sind übrigens alle Produkte unterfüttert. "Diese glänzende Beschichtung der Filmleinwand wird benötigt, um das Licht zu reflektieren, die Löcher braucht man, damit der Sound gut durchkommt, denn die Lautsprecher befanden sich hinter der Leinwand", erklärt Wiktoria Pelzer vom Gartenbaukino.

"Leinwande" Sachen

Neben vier neuen Designer-Taschen gibt es auch Handyhüllen, Federpennale und Bauchtaschen. Und aus den großen schwarzen Buchstaben, mit denen bis in die 1980er-Jahre auf der Tafel über dem Kinoeingang die Filme angekündigt wurden, wurden schicke Armreifen gestaltet. "Wir haben lange mit Hitze experimentiert und dann die einzelnen Buchstaben zu einem Reifen rundgebogen", so Kadernoschka. Zu kaufen gibt es die Sonderedition nur im Kino selbst. Pro Exponat gibt es allerdings nur 50 Stück.

Mehr Informationen online unter www.gartenbaukino.at

Autor:

Ulrike Kozeschnik-Schlick aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.