22.11.2017, 08:00 Uhr

Alfons Haider: "Ich warte noch immer auf meine Midlife Crisis"

Ein ungewöhnliches Hobby: Jubilar Alfons Haider sammelt Elefanten aus aller Welt. (Foto: Markus Spitzauer)

Am 24. November feiert Alfons Haider seinen 60. Geburtstag. Die bz bat den Moderator und Schauspieler zum Interview.

bz-Wiener Bezirkszeitung:  An Geburtstagen wird gerne Bilanz gezogen. Wie sieht deine „Halbzeitbilanz“ aus?
ALFONS HAIDER: So schlecht ist es mir in meinen ersten 60 jahren nicht ergangen. Auch wenn ich früher viel mehr Aufträge hatte, bin ich eigentlich sehr zufrieden. Mein Outing mit 40 hätte ich mir sparen können. Aber sonst bereue ich nichts. Schon gar nich tmeinen Männertanz mit Vadim Garbuzov bei „Dancing Stars“.

Wie wirst du deinen 60. Geburtstag feiern?
Diese Frage hat mich in den vergangenen Monaten intensiv beschäftigt. Letztendlich habe ich mich dazu entschlossen, mit genau 60 Gästen (für jedes Lebensjahr einen) zu feiern. Der eine oder andere wird sich ärgern, dass ich ihn nicht eingeladen habe. Aber ich feiere ausschließlich mit lieben Freunden und Webbegleitern aus den letzten 60 Jahren.

Wie hältst du dich so fit?
Ich habe grad 13 Kilo abgenommen, weil ich eine Mayer-Kur gemacht habe. Dabei wird der Körper komplett entgiftet. Das werde ich auch in Zukunft einmal pro Jahr machen. Weiters gehe ich ins Fitnessstudio und mache Krafttraining. Normalerweise dreimal pro Woche.

Wie gehts es bei dir weiter?

Es gibt 2018 wieder einiges zu tun. Für den ORF bin auch wieder am Opernball und beim Life Ball. Weiters darf ich wieder die Starnacht mit Barbara Schöneberger moderieren. Und ich möchte wieder mehr Theater spielen. Viele haben vergessen, dass mein Ursprung im Theater ist. Ich bin nicht als Moderator zur Welt gekommen!

Zur Person:
Alfons Haider (60) ist ein österreichischer Schauspieler, Entertainer und Moderator. Seine Anfänge hatte er als „Helmi“ im ORF-Kinderprogramm.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
35.375
Renate Blatterer aus Favoriten | 22.11.2017 | 14:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.