09.09.2014, 00:30 Uhr

Mehr Barrierefreiheit für unsere Servitengasse

Fordert Verbesserungen für den Gehsteig in der Servitengasse: die grüne Seniorensprecherin Birgit Meinhard-Schiebel. (Foto: Doubek)
Gepflasterte Straßen sind wunderschön und passen vor allem rund um die Servitenkirche zum nostalgischen Stadtbild. "Für ältere und gehbehinderte Menschen stellen sie aber oft unüberwindbare Hindernisse dar. Das hat eine Umfrage der Grünen unter den Alsergrunder Senioren gezeigt", erklärt die grüne Seniorensprecherin Birgit Meinhard-Schiebel. "Wir fordern ein Umdenken bei der MA 19, die durch ihr Festhalten am Denkmalschutz diese Umbauarbeiten blockiert", sagt die Politikerin.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.