Nordbahnhof: Grätzel kann zusammenwachsen

Große Pläne: Martin Forstner beim Modell für das Nordbahngelände.
  • Große Pläne: Martin Forstner beim Modell für das Nordbahngelände.
  • hochgeladen von Anja Gaugl

BRIGITTENAU. Über die Zukunft des Geländes des Nordbahnhofs wird schon seit 1994 nachgedacht. Im Büro der Gebietsbetreuung am Allerheiligenplatz 11 kann noch bis 5. April das Siegermodell von Studio Vlay für den städtebaulichen Ideenwettbewerb bewundert werden.
"Der 2. und 20. Bezirk werden durch die Umgestaltung noch mehr zusammenwachsen, deshalb sollen die Brigittenauer sehen, was geplant ist", so Nina Chladek-Danklmaier von der Gebietsbetreuung.
Als nächsten Schritt muss der Gemeinderat eine neue Flächenwidmung für das Gebiet beschließen, erst dann können die Pläne genehmigt und umgesetzt werden.

Autor:

Anja Gaugl aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.