Sommereiner Pflanzentauschbörse

Sommerein. Nach dem Erfolg des Vorjahres hat auch dieses Jahr der Sommereiner Dorferneuerungs- und –verschönerungsverein eine Pflanzentauschbörse organisiert. Bei herrlichem Wetter wurden heuer vor dem alten Feuerwehrhaus (gegenüber der Volksschule) noch mehr Grünpflanzen, Blumen und Kräuter getauscht als 2011.
Das Angebot reichte von wunderschönen Trompetenblumen, Sträuchern, Pflanzen für den Steingarten, selbst gezüchteten Blumen- und Salatsetzlingen bis zu Paradeiser- und exotischen Chilipflanzen bzw. Heilkräutern für den Topf, das Balkonkisterl oder das Gartenbeet. Die zahlreichen Besucher tauschten ihre Zucht- und Gartenkenntnisse bei einer gemütlichen Tasse Kaffee aus.

„Unsere Pflanzentauschbörse scheint sich auch in den umliegenden Gemeinden langsam herumzusprechen“ freuen sich die Vorstandsdamen der Dorferneuerungsvereins, deren selbst gebackene Mehlspeisen genauso gut wie die Pflanzen ankamen.
„Wir werden ganz bestimmt diese Tradition auch im nächsten Jahr – vielleicht verbunden mit einem Fachvortrag für unsere interessierten Hobbygärtner – fortführen, meint Vereinsobfrau Christine Besser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen