Karriere
15 neue Lehrlinge im Lagerhaus

Bernd Pflanzer (hinten 1r.) mit Franz Hittinger und Gerhard Fuchs (vorne 1r. und 2r.), zwei Mitarbeiterinnen und den Lehrlingen.
  • Bernd Pflanzer (hinten 1r.) mit Franz Hittinger und Gerhard Fuchs (vorne 1r. und 2r.), zwei Mitarbeiterinnen und den Lehrlingen.
  • Foto: © RLG
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BRUCK/L. Die Raiffeisen-Lagerhaus GmbH begrüßte kürzlich 15 neue Lehrlinge im Rahmen eines Lehrlings-Willkommens-Abend" in Trausdorf. Die Jugendlichen und deren Eltern konnten sich dabei umfassend über die Karrieremöglichkeiten informieren und nutzen das anschließende Abendessen zum gegenseitigen Kennenlernen.

Förderung der Lehrlinge

"Mit 580 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter aktuell 52 Lehrlingen, ist das Lagerhaus in der Region nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber, sondern auch ein zentraler Lehrlingsausbildner. Wir fördern unsere Lehrlinge und begleiten Sie intensiv auf ihrem Weg zu bestens ausgebildeten Fachberatern in insgesamt zehn unterschiedlichen Lehrberufen", so Geschäftsführer Bernd Pflanzer.

Attraktive Ausbildung

Die 15 Jugendlichen starten ihre Karriere in den drei Lehrberufen Einzelhandelskauffrau/-mann, Kfz-Techniker/in und Landmaschinen-Techniker/in. Im Rahmen der Ausbildung erlernen die Jugendlichen nicht nur den eigentlichen Beruf, sondern absolvieren auch Seminare zur persönlichen Weiterentwicklung und unternehmen gemeinsame Aktivitäten. Für besonders gute Leistungen in der Berufsschule erwarten die jungen Mitarbeiter attraktive Prämien.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen