16.11.2016, 11:47 Uhr

WINWIN Foxes Bruck auf der Überholspur

Die Herrenmannschaft konnte 2015 und 2016 den Meistertitel in ihrer Spielklasse holen (NÖ-1.Klasse). (Foto: WINWIN Foxes Bruck)

Der Brucker Traditionsverein blickt auf eine lange und vor allem erfolgreiche Geschichte zurück.

BRUCK/L. Der Brucker Basketballverein "UKJ WINWIN Foxes Bruck/Leitha" wurde 1954, zur Zeit der Alliierten-Besatzung, gegründet, und ist somit älter als die Zweite Republik.

Erfolgreicher Coach

Hinter jeder erfolgreichen Mannschaft steht ein fähiger Trainer. Seit 2001 trainiert Otto Heissenberger den Nachwuchs, seit 2003 ist er Obmann, seit dem Jahr 2013 ist Heissenberger zusätzlich auch Coach der Herrenmannschaft. "Wir versuchen als Verein auch im Nachwuchs Impulse zu setzen. Seit einigen Jahren gibt es ein Volksschulprojekt, dass vom Brucker Verein initiert wurde und seither auch getragen und finanziert wird. Die Foxes bieten seit Jahren im Nachwuchsbereich hochwertige Sportausbildung in möglichst allen Altersstufen an.", so Coach Heissenberger. Besonders vielversprechend entwickelt sich auch die U14 Mädchenmannschaft. Die Füchse wollen auch im Bereich Damenbasketball wieder erfolgreich tätig werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.