“Ghostbike-Ride” nach tödlichem Fahrradunfall

8Bilder

Aufgrund eines tödlichen Fahrradunfalls am 02. Mai 2018 auf der Hohen Warte fand am vergangenen Dienstag ein sogenannter “Ghostbike-Ride” statt. Eine Gruppe der Wiener Rad-Community errichtete am Unfallort ein weiß lackiertes Fahrrad als Mahnmal für den Verunglückten und forderte mehr Sicherheit für Radfahrer im Straßenverkehr ein.

Trauriger Anlass für diese Gedenkfahrt war der tödliche Unfall eines 66-jährigen Radfahrers, der im Kreuzungsbereich Hohe Warte/Geweygasse mit einem Klein-LKW kollidierte. Augenzeugenberichten zufolge kam der Radfahrer beim Abbremsen im Kreuzungsbereich unglücklich zu Sturz. Ein von Grinzing kommender LKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und überrollte den gestürzten Radfahrer. Eine Augenzeugin schilderte den Unfallhergang wie folgt: “Durch das starke Abbremsen hat es dem Radfahrer das Hinterrad ausgehoben und er ist mit dem Kopf voran vor den LKW gefallen. Der LKW-Fahrer kam dann in seiner Vollbremsung genau auf ihm zu stehen”. Der 66-jährige Radfahrer erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Ein weißes Fahrrad als Mahnmal

Um dem Verstorbenen zu gedenken und auf die Gefahren für Radfahrer im Straßenverkehr aufmerksam zu machen, organisierte die Radlobby Döbling den mittlerweile zweiten Ghostbike-Ride in diesem Jahr. Die Teilnehmer stellten unweit der Unfallstelle ein weiß lackiertes Fahrrad auf, welches sie zuvor mit Blumen geschmückt hatten. Ein Vertreter der Radlobby Döbling betonte: “Dieses Ritual hilft über schwierige Momente hinwegzukommen und zeigt zugleich auf, dass es eine Verbesserung der Infrastruktur für Radfahrer geben muss.”

Die Idee des Ghostbikes stammt ursprünglich aus den USA und wird mittlerweile in über 30 Städten weltweit praktiziert. Das erste Ghostbike in Wien errichtete die IG-Fahrrad im Jahr 2008 nach dem Tod eines Radfahrers im 15. Bezirk. Laut Medienberichten gingen damals nach nur einem Tag zahlreiche Beschwerden bei der zuständigen Bezirksbehörde ein. Die letzten Ghostbikes in Wien wurden im Jänner 2018 am Praterstern, im August 2017 am Alsergrund und im Mai 2016 in Simmering errichtet. Mittlerweile existiert eine Facebook-Gruppe, in der engagierte Radfahrer derartige Aktionen planen. 

Mehr Sicherheit für Radfahrer in der Stadt

Im Zuge des Gedenkens an den verstorbenen Radfahrer äußerten zahlreiche Teilnehmer Kritik an der mangelnden Radinfrastruktur im 19. Wiener Gemeindebezirk. Ein umliegender Bewohner, der sich an der Mahnwache beteiligte, schilderte seine alltäglichen Erfahrungen: “Obwohl ich ein geübter Radfahrer bin, meide ich die Hohe Warte, da es insbesondere in der Rush-Hour einfach zu gefährlich ist. In Döbling gibt es im Vergleich zu anderen Bezirken hinsichtlich der Radinfrastruktur noch viel Aufholbedarf.”

Wo: Hohe Warte/Geweygasse, Hohe Warte, 1190 Wien auf Karte anzeigen
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Anzeige
1 4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen