U4-Test: Hoffen auf die Sanierung

Fahrgast Niko M. ist nahezu täglich mit der U4 unterwegs: Hier in der Station Heiligenstadt in Döbling.
  • Fahrgast Niko M. ist nahezu täglich mit der U4 unterwegs: Hier in der Station Heiligenstadt in Döbling.
  • Foto: Stuchetz
  • hochgeladen von Wolfgang Beigl

(bar/wb). Stundenlange Sperren und desolate Schienen: Die Linie U4 erholt sich nur langsam von ihrem Chaos-Image. Einzige Hoffnung der Fahrgäste: die geplante Sanierung der Strecke.

Das sind die Fakten:
1. Pünktlichkeit: Nur 98 Prozent der Fahrten auf der Strecke zwischen Heiligenstadt und Hütteldorf verlaufen nach Plan. Zum Vergleich: Die Pünktlichkeit im gesamten Netz beträgt 99,3 Prozent.
2. Frequenz: Die U-Bahnlinie 4 befördert im Durchschnitt pro Tag über 306.000 Menschen und legt dabei ungefähr 16,4 Kilometer zurück. An einem Wochentag sind zwischen Heiligenstadt und Hütteldorf in der Frühspitze bis zu 23 Züge gleichzeitig unterwegs. Damit gehört die Linie zu den frequentiertesten in Wien.
3. Alter: Teile der U4-Linie gehören zur Route der alten Stadtbahn. "Die veraltete Infrastruktur muss erneuert werden", heißt es dazu von den Wiener Linien.
4. Sanierung: Die geplante Sanierung, spätestens 2014, stellt einen Kraftakt für die Wiener Linien dar. Anders als bei der generalüberholten Linie U1 gibt es nämlich keine anderen öffentlichen Linien, auf die man ausweichen könnte.

Zwei Jahre Baustelle
Die grüne Linie wird generalsaniert. Begonnen wird noch heuer mit dem Austausch von Signalanlagen und Stellwerken. Jeweils im Sommer 2014 und 2015 soll es einen Ersatzverkehr geben.

Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Sind Sie mit der U4 zufrieden? Schreiben Sie uns an doebling.red@bezirkszeitung.at oder auch gerne per Post an die bz-Wiener Bezirkszeitung, Weyringergasse 35/5, 1040 Wien!

Autor:

Wolfgang Beigl aus Döbling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.