Danksagung an die türkis/blaue Regierung

Bildquelle: http://www.dbn.at/index.php/articles/section/politik/2/7/direct/24359
  • Bildquelle: http://www.dbn.at/index.php/articles/section/politik/2/7/direct/24359
  • hochgeladen von Ernst Plank

Danksagung an die türkis/blaue Regierung für „nichts sagen“ und für die Förderung von Arbeitslosigkeit und Armut in Österreich !!!

Frei nach Max Liebermann: „Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte“ muss ich meinem Unmut Luft machen indem ich mich bei der türkis/blauen Regierung bedanke, dass sie eine ganze Berufsgruppe welche eine, mehr als Hundertschaft an gut ausgebildeten Menschen in die Erwerbslosigkeit treibt und somit die Arbeitslosigkeit vermutlich, mit Vorsatz, steigert.

Ich erlaube mir, meine Stimme für die Berufsgruppe von Trainerinnen und Trainer die im AMS Kontext in diversen Kursinstituten zu erheben, die all jene Menschen in den diversen AMS Kursen dabei unterstützt, ins oder auch wieder ins Berufsleben einzusteigen.

Vorweg, für meine Person gesprochen – ich bin selbst als Trainer noch, in diesem Kontext, für ein Kursinstitut in 1220 Wien tätig wo ich seit Jahren, junge Menschen von 15 bis 24 Jahre begleiten darf, wo ich mit all meinen Kolleginnen und Kollegen seit Anbeginn unseres Projektes, der „ams.jobwerkstatt.nord“, welche seitens der jungen Menschen auch sehr gut angenommen wurde und wird, wo wir gemeinsam mit den jungen Menschen (allein im Jahr 2017 fast 4500 Personen), für hunderte junge Menschen den Weg in neue Beschäftigungen bestritten hatten.

Weniger Geldmittel für Berufsorientierungskurse bedeutet für junge Menschen den Entzug von Perspektiven, durch einen „AMS-Kurs“ eine Ausbildung oder vielleicht sogar Beschäftigung zu erlangen.

Danksagung an Euch liebe Regierung !!! Sozialer Kahlschlag auf vielen Ebenen…die bereits medial aufgezeigt wurden. Feindbilder schaffen, Menschen in die Armut zu treiben und für die Sponsoren eures Wahlkampfes, deren Interessen, auf Kosten des Volkes durchzupeitschen und wenn es drauf ankommt nichts zu sagen.
Ich habe Euch nicht gewählt, dennoch hatten die Wählerinnen und Wähler so entschieden und nun liegt die Lenkung des Landes in Euren Händen und das ist auch zu akzeptieren.

Genießt ruhig Euren wohlverdienten Urlaub liebe Regierung, denn zu Hause, das ist bei uns in Österreich, ist am Arbeitsmarkt die Hölle los, denn Ihr habt es nicht geschafft ein Budget für Aus- und Weiterbildung für das Arbeitsmarktservice auf die Beine zu stellen, herzliche Gratulation dafür.

Dies wiederum bedeutet dass das AMS keine Ausschreibungen für künftige Kurse planen kann.Dies wiederum bedeutet, dass z.B. unser Kursinstitut nach Auslaufen von Berufsorientierungs- & Weiterbildungsmaßnahmen nicht weiß wie es weitergeht, da eben durch das Fehlen von neuen Projekten keine weitere Planung möglich ist und demnach werden bereits jetzt für Trainerinnen und Trainer welche in diesem Kontext beschäftigt sind, wo keine Nachfolgeprojekte seitens des AMS ausgeschrieben sind, gekündigt oder deren befristete Verträge nicht mehr verlängert.

Somit zurück zu meiner Person – TRAINER, 53 Jahre, langjährig im AMS Kontext tätig, aufgrund von Kündigung durch den Arbeitgeber, dem ich auf keinen Fall die Schuld zuweise, ab 01.Dezember wieder für den Arbeitsmarkt (vermutlich längerfristig) frei verfügbar.

Danksagung meinerseits an Euch liebe Regierung, genießt euren Urlaub und schert Euch nicht darum was zu Hause in Österreich los ist !!!

Ernst Plank
1220 Wien

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

39 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen