"HIMMELREICH"....auf historischen Spuren Nr. 4

12Bilder

Das Weinbauprojekt "Am Himmelreich" umfasst ca 22.000 m2 Weingärten in südöstlicher Steillage, die ca. in den 1960er Jahren aufgelassen wurden. Die besondere steile Lage machte die Bewirtschaftung sehr schwierig und wurde daher schließlich eingestellt.Nach der Rekultivierung wächst hier Grüner Vetliner mit der besten Aussicht auf den Neusiedler See.

Im 19. Jahrhundert veränderte die Reblaus den Weinbau in Donnerskirchen grundlegend. Die Weingärten wurden durch die Reblaus vernichtet und Neuauspflanzungen erfolgten auf amerikanischer Grundlage. im Zuge dessen wurden weitere Ackerflächen zu Weingärten umgewandelt und breitere Reihen angelegt.
Alte Rebsorten und Arbeitsmethoden verschwanden.

Quelle: Chronik Donnerskirchen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen