Hotel Katamaran in Rust offiziell eröffnet

Hotelbetreiber Anton Polleres (r.) lud zur offiziellen Eröffnung des Hotel Katamaran in Rust
  • Hotelbetreiber Anton Polleres (r.) lud zur offiziellen Eröffnung des Hotel Katamaran in Rust
  • Foto: Martin Klikovits
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

RUST. Am Freitagabend ist das Hotel Katamaran in Rust offiziell eröffnet worden. Die Drei Sterne-Unterkunft wurde seit Juli 2016 um 3,5 Millionen Euro auf dem Areal der ehemaligen Csarda errichtet und soll laut Betreiber Anton Polleres vor allem Kurzurlauber anlocken.

44 Zimmer, 99 Betten

Grund für den Bau des 44 Zimmer und 99 Betten umfassenden Hotels war unter anderem auch das Seeresraurant Katamaran, das Polleres seit 2011 pachtet: „Im Katamaran haben wir jährlich zwischen 50 und 60 Hochzeiten. Immer kam es zum Problem, dass für die Hochzeitsgesellschaft keine Zimmer zur Verfügung standen. Deswegen mussten sogar Feiern abgesagt werden“, so Polleres, der in Rust generell einen "irrsinnigen Bedarf" an Betten sieht. „Am See gibt es eine lange Sommersaison von April bis Oktober. Die Nachfrage nach Betten ist gegeben.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen