„Zuwachs“ beim Jägerbataillon 19 im Südburgenland

Über einen neuen Leutnant kann sich das Offizierskorps im Südburgenland freuen. Leutnant Patrick Erdt ist einer von 56 Berufsoffizieren, welcher am 28. September an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt sein Ernennungsdekret zum Berufsoffizier des Österreichischen Bundesheeres verliehen bekam.

Burgenländer durch und durch
Leutnant Erdt ist 29 Jahre alt und wohnt in Eisenstadt. Nach seiner schulischen Ausbildung an der HTL Eisenstadt, Fachschule für Maschinenbau, rückte er im September 2004 in Eisenstadt ein und absolvierte anschließend die Berufsreifeprüfung an der Volkshochschule Ottakring in Wien. Nach Abschluss dieser, im Jahr 2006 folgte das Studium der Sportwis-senschaften an der Universität Wien. Nach 4 Semestern entschloss er sich im September 2007 in die Offiziersausbildung einzusteigen. Über Absam/Tirol und Güssing kam er nach erfolgreichem Bestehen der Aufnahmsprüfung im Jahr 2009 an die Theresianischen Militärakademie und schloss die Offiziersausbildung im September 2012 im Jahrgang „Hauptmann Hermann Kirchner“ in der Waffengattung Jäger ab.

Leutnant Erdt mustert nach Oberwart zur 1. Jägerkompanie des Jägerbataillons 19 als stellvertretender Kompaniekommandant aus und freut sich schon auf die Herausforderungen, die sein Beruf mit sich bringen wird.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
1 2 69

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
1 2 69

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen