Pensionistenverband der Ortsgruppe Hornstein wurde vor 60 Jahren gegründet
PVÖ der Ortsgruppe Hornstein wurde vor 60 Jahren ins Leben gerufen

Namen Foto Präsentation Fotobuch:
von links nach rechts Vorstände
Monika Gross, Hedwig Kaiser, Helga Rack, Rudolf Schmidt, Franz Kittinger, Judith Pratl, Marianne Szivatz, Susanne Weber, Rudolf Rozhon und Margarethe Raimann
12Bilder
  • Namen Foto Präsentation Fotobuch:
    von links nach rechts Vorstände
    Monika Gross, Hedwig Kaiser, Helga Rack, Rudolf Schmidt, Franz Kittinger, Judith Pratl, Marianne Szivatz, Susanne Weber, Rudolf Rozhon und Margarethe Raimann
  • Foto: Rudi Schmidt PVÖ Medienreferent Hornstein
  • hochgeladen von Rudi Schmidt

Das 60- jährige Bestehen der PVÖ Ortsgruppe Hornstein ist wahrhaftig ein Grund zum Feiern. Dieses Jubiläum ist die Gelegenheit um „dankbar“ zurück, „gläubig“ nach oben und „mutig“ nach vorne zu blicken.
Im Jahre 1960 wurde die PVÖ Ortsgruppe Hornstein von beherzten Hornsteiner Frauen und Männern ins Leben gerufen, vor allem, um gegen die Alterseinsamkeit anzukämpfen und den Menschen schöne und unbeschwerte Stunden zu bereiten.
Eine Gemeinschaft, welche bereits 60 Jahre hindurch besteht, hat zweifellos ihre besonderen Qualitäten. So bemüht sich die PVÖ Ortsgruppe Hornstein laufend, den Mitgliedern ein abwechslungsreiches Programm während eines ganzen Jahres zu bieten. PVÖ Obfrau Judith Pratl, samt ihren VorstandskollegInnen, ist stolz neben den wöchentlichen PVÖ Clubnachmittagen mit Spiel und Spaß, viele andere Aktivitäten wie Reisen, Tagesausflüge, Reisen, Theaterfahrten, eine Tanzveranstaltung, PVÖ Heurige im Sommer, Punschnachmittage, aber auch sportliche Aktivitäten wie „Sicher Fit mit 50 Plus“ und „Line Dance“ anbieten zu können.

Das 60jährige Bestandsjubiläum des PVÖ Hornstein sollte ursprünglich im November mit einem großen Fest gefeiert werden. Doch wurden die Hoffnungen auf ein würdevolles Fest aufgrund Covid 19 und den damit verbundenen Regelungen der Bundesregierung im Keim erstickt.
Dies nahm Obfrau Pratl zum Anlass, um den PVÖ Mitgliedern anderweitig für die Treue zu danken.
Ein Fotobuch mit Fotos aus Rudi Schmidts PVÖ Fotoarchiv war die Idee. So machten sich PVÖ Medienreferent Rudi Schmidt (ca 100 Arbeitsstunden) und Obfrau Judith Pratl (ca 30 Arbeitsstunden) daran, ein einmaliges Fotobuch mit 480 wunderschönen Fotos zu entwerfen. Die Präsentation des einmaligen Fotobuches, mit den schönsten Aufnahmen aller PVÖ Hornstein Aktivitäten der letzten Jahre, fand im kleinen Rahmen am Freitag statt. Obfrau Pratl bedankte sich bei Rudi Schmidt für seinen Einsatz um das Fotobuch. Die PVÖ Sprengelbetreuer überbringen die Fotobücher den Mitgliedern persönlich. Dem Fotobuch beigelegt ist für jedes PVÖ Mitglied ein Restaurantgutschein, einzulösen bei den vier Speiselokalen in Hornstein.

Namen Foto Präsentation Fotobuch:
von links nach rechts Vorstände
Monika Gross, Hedwig Kaiser, Helga Rack, Rudolf Schmidt, Franz Kittinger, Judith Pratl, Marianne Szivatz, Susanne Weber, Rudolf Rozhon und Margarethe Raimann
(verhinderte Vorstände: Brigitte Oswienczin, Inge Dick, Christine Weber, Stobl Irene)
Text Judith Pratl
Fotos Rudi Schmidt

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 76

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 76

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen