Streifzug durch New York Teil 3
New York

25Bilder

Wo früher Güterzüge rollten, gehen New Yorker jetzt spazieren – der High Line Park entstand auf der 2,5 km langen oberirdischen Bahntrasse, die in den 1930er Jahren auf Stelzen in 5 bis 9 m Höhe und 9 bis 18 m Breite zwischen die New Yorker Häuserblocks gebaut worden war.

Graffiti  - die Kunst ist vielseitig wie New York.

Tom Otterness Life Underground 2001 in der 8th Avenue & 14th Street Station sind gut140 Miniatur-Bronze-Skulpturen – ist eines der verspieltesten und beliebtesten U-Bahn-Kunstwerke. Krokodile kommen – der alten Legende entsprechend – aus der Kanalisation und schnappen nach Passanten. Die Motive haben Comic-Charakter, aber oftmals auch einen politischen Hintergrund

Die „Kanincheninsel“, wie Coney Island auch genannt wird, stammt tatsächlich von einer enormen Kaninchenpopulation, von welcher Long Island im 17. Jahrhundert bevölkert wurde.
Die Halbinsel Coney Island ist die äußerste südliche Spitze von Brooklyn, die direkt an der Atlantikküste liegt ist auch durch einen großen Vergnügungspark bekannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen