Schwimm- Landesmeisterschaften: USCE übertrifft alle Erwartungen.

Nathalie Parsch
11Bilder

Die USCE-Athleten holten mit 126 gewonnenen Medaillen bei diesen Landesmeisterschaften mehr Edelmetall als alle anderen Mannschaften.

Mit 5 Gesamtsiegen, 36 Gold-, 54 Silber- und 36 Bronzemedaillen war dies für den jungen Verein der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte bei Landesmeisterschaften. Man holte sogar mehr Medaillen als die Konkurrenz aus der Landeshauptstadt, die mit fast doppelt so vielen Schwimmern angetreten war!

Mit Raphael Schweiger, Nathalie Parsch, Robin Jäger, Jessica Oberhauser und Benjamin Schalling konnte die Truppe des Trainerteams um Tamás Plangár und Katalin Fleischhacker nicht weniger als fünf Gesamtsieger stellen. Benjamin Schalling verbesserte auch noch die Landesrekorde über die 50m und 100m Freistil-Strecke.

Die 4X100m Lagenstaffel der Damen mit Simona Hanzlikova, Nathalie Parsch, Joy und Chiara Diewald schaffte erstmals in der Vereinsgeschichte die Goldmedaille in der allgemeinen Klasse.

Für weitere Medaillen sorgten Sebastian Eiszner,Nico Jäger, Elena Kainz, Leona Kainz, Anika Markl, Hannes Oberhauser, Liliana Racz, Felix und Florian Schumich.

www.usce.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen