27.10.2016, 17:34 Uhr

MINI MED in Eisenstadt: Vortrag zur Epilepsie

Wann? 15.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland, Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt AT
Eisenstadt: Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland | Das Gehirn ist das komplexeste Organ des menschlichen Körpers. Seine Aufgabe ist es, Informationen zu beschaffen, zu koordinieren und zu verteilen, um dadurch Gedanken, Verhalten, Lernen und Gefühle zu steuern. Dazu müssen Milliarden Zellen dieses hochkomplexen Organs fehlerfrei miteinander kommunizieren. Funktioniert das nicht, kann dies eine Funktionsstörung oder psychische Erkrankung verursachen oder zu einer solchen beitragen. Epilepsie ist eine solche Störung und eine Erkrankung des Gehirns, von der zirka 65.000 Österreicher betroffen sind.
OÄ Dr. Hiller Maria-Sophie geht bei einem spezifischen Vortrag am 15. November im Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland in Eisenstadt auf Fragen zur Ursache und Therapiemöglichkeiten ein. Beginn: 19 Uhr, der Eintritt ist frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.