03.10.2016, 16:34 Uhr

Ana Bojovic aus Hornstein zur neuen JVP-Bezirksobfrau gewählt

Beim JVP-Bezirkstag: Christoph Wolf, Marco Rangl, Dominik Ernst, Dominik Reiter, Tea Markovic, Thomas Steiner jun., Ana Bojovic, Thomas Steiner sen., Sara Markovic, Martin Hamedl und Patrik Fazekas. (Foto: ÖVP)
EISENSTADT/HORNSTEIN. Am Sonntag wählte die JVP des Bezirks Eisenstadt/Umgebung einen neuen Bezirksvorstand: die 24-jährige Ana Bojovic aus Hornstein übernimmt mit 100%-iger Zustimmung der Delegierten das Amt von ihrem Vorgänger Markus Mad.

Altbewährtes und Neues

Das neue Vorstandsteam hat bereits zahlreiche Pläne um die Jugendpolitik im Bezirk Eisenstadt/Umgebung voranzutreiben und das gesellschaftliche Leben in den Gemeinden anzukurbeln: altbewährte Veranstaltungen werden beibehalten und ausgebaut. Ebenso forciert das neue JVP-Team die Gründung neuer Ortsgruppen, die Werbung neuer Mitglieder sowie eine gemeindeübergreifende Zusammenarbeit der JVP-Mitglieder.

"Jung, dynamisch und motiviert"

"Jung, dynamisch und motiviert – die Gemeinschaft und der Zusammenhalt stehen dabei in den nächsten drei Jahren im Vordergrund. Das ist der Kurs, den die Junge ÖVP im Bezirk Eisenstadt/Umgebung fahren wird. Ich bedanke mich für den Vertrauensvorschuss und freue mich auf die Zusammenarbeit in den kommenden drei Jahren", so Neo-Obfrau Ana Bojovic.

Ehrengäste und Gratulanten

Unter den Ehrengästen und ersten Gratulanten fanden sich u.a. ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner, ÖVP-Landesgeschäftsführer Christoph Wolf und JVP-Landesobmann Patrik Fazekas. "Im Namen der Jungen ÖVP gratuliere ich Ana Bojovic und dem neu gewählten Team ganz herzlich zur Wahl. Mit ihr hat die Jugend im Bezirk Eisenstadt/Umgebung eine starke Stimme, die sich für die Anliegen der Jugendlichen im Bezirk einsetzt", erklärte Patrik Fazekas am Rande des Bezirkstages.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.