23.05.2017, 14:34 Uhr

Eisenstädter Schüler gewinnen Karaoke-Wettbewerb

LSR-Präs. Heinz Josef Zitz und LR Astrid Eisenkopf gratulieren Laura Kozul vom Theresianum Eisenstadt zum Sieg (Foto: LSR)
EISENSTADT/GROßPETERSDORF. Lara Kozul vom NMS Theresianum Eisenstadt und Pascal Schöttl vom Gymnasium Wolfgarten waren zwei der Sieger des Karaokewettbewerbs, der vom Landesjugendreferat gemeinsam mit dem Landesschulrat durchgeführt wurde.

Talente aus Eisenstadt

Die beiden Eisenstädter Schüler setzten sich im Landesfinale in der Musik-NMS in Großpetersdorf, wo 40 Finalisten ihr Talent und Können auf der großen Showbühne unter Beweis stellten, durch.

Plattform für die Jugend

„Mit diesem Event bieten wir Jugendlichen eine Plattform für öffentliche Auftritte. Die Freude am Singen und an der Bewegung zur Musik steht dabei im Mittelpunkt. Die Jugendlichen sollen Erfahrungen beim Bühnenauftritt, den notwendigen Vorbereitungen und der öffentlichen Show sammeln können“, so Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf.

240 Teilnehmer

Bereits im Februar starteten die Vorausscheidungen für den Karaokewettbewerb. In sieben Bezirksbewerben wurden die Finalisten in vier Kategorien ermittelt. Insgesamt nahmen 37 Schulen teil. 178 Auftritte wurden von 240 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-19 Jahren absolviert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.