10.09.2014, 14:41 Uhr

Offene Räume und unsichtbare Mauern

(Foto: eu-art-network)
OSLIP. Zehn Tage lang entstand in der Cselle Mühle zeitgenössische Kunst beim eu-art-network Kunssymposium. Der Bogen spannte sich dabei vom Konzert über Tanzperformance bis zur Ausstellungsvernissage. Den thematischen Rahmen lieferte der Fall des eisernen Vorhangs vor 25 Jahren.
In einer umfangreichen Schlusspräsentation wurden die Kunstwerke präsentiert, die Exponate sind noch bis 14. September 2014 in der Cselley Mühle Oslip zu besichtigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.