18.01.2018, 09:54 Uhr

Ruster Sozialzentrum erfüllt Bewohnerin großen Wunsch: Ein Treffen mit Altbischof Paul Iby

Den Besuch von Paul Iby hielt man mit einem Erinnerungsfoto fest: Leiterin Klara Vososobe, Markus Wasinger, Bischof Paul Iby, Bewohnerin Elfriede Wasinger, ihr Ehemann Peter Wasinger und Paul Miehl, ein Freund des Bischofs. (Foto: SeneCura)
RUST (ft). Das Ruster Sozialzentrums SeneCura durfte vor kurzem einen hohen geistlichen Besuch empfangen: Altbischof Paul Iby kam auf ein Frühstück in der sozialen Einrichtung vorbei. Dies freute vor allem die Bewohnerin Elfriede Wasinger.

Jahreswunsch erfüllt

Sie hatte dem Sozialzentrum im Rahmen der Aktion "Jahreswunsch" mitgeteilt, den Altbischof persönlich treffen zu wollen. Und dieser Wunsch wurde ihr erfüllt: Bei einem gemeinsamen Frühstück lernte der Bischof das Ehepaar Elfriede und Peter Wasinger sowie ihren Sohn Markus, der extra dafür zu Besuch kam, persönlich kennen. „Den beiden blühte richtig das Herz auf, als Paul Iby zur Tür hereinkam. Genau in solchen Momenten weiß man, warum die Aktion ‚Jahreswunsch‘ so beliebt ist bei SeneCura“, meint Klara Vososobe, Leiterin des Sozialzentrums.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.