Ennser Pensionistenverband beim Frühlingstreffen in Dubrovnik

Die Ennser Gruppe der PensionistInnen flog mit Roswitha zum
Frühlingstreffen nach Dubrovnik - das schönste Juwel des kroatischen
Kulturerbes. Schöne Ausflüge, wie nach Ston zu den Muschelzüchtern, wo wir Austern probieren konnten, nach Kotor (Montenegro) und Mostar mit der Alten Brücke standen auf unserem Programm. Der Höhepunkt war natürlich Dubrovnik mit der berühmten Stadtmauer und dem malerischen Hafen. Eine gemütliche Bootsfahrt zeigte uns Dubrovnik und die Küste von einer anderen Perspektive. Kulinarische Kostproben (Wein, Schnaps, Olivenöl, Schinken und Käse) gab es bei den Ausflügen "Land und Leute" und "Botanischer Garten & Tradition. Im Hotel Albatros mit Meerblick waren wir sehr gut untergebracht. Ein Begrüßungsfest mit Folklore und die ausgezeichnete Verpflegung, die uns für das anstrengende Programm stärkte, machten die interessante aber auch anstrengende Woche mit frühem Aufstehen und vielen neuen Eindrücken zu einem wunderschönen Urlaubserlebnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen