UPDATE: "Brand aus" in Kronstorf

KRONSTORF (red). UPDATE: Brand aus meldete die Freiwillige Feuerwehr Kronstorf um 16.45 Uhr in jenem Wohnhaus, in dem es knapp 13 Stunden zuvor zu brennen begonnen hatte. Hauptbrandinspektor Andreas Benda erklärt: "Die Brandursache ist weiterhin ungeklärt, Brandsachverständige waren im Haus." Seine Kollegen hatten einen langen Arbeitstag: "Die Einsatzleitung und die Kollegen vor Ort haben sich abgewechselt." Verletzt wurde beim Brand niemand. Durch die umsichtige Arbeit der Einsatzleitung und der eingesetzten Kräfte konnte das Wohnhaus gerettet werden.

RÜCKBLICK:

Seit 3.40 Uhr kämpfen die Feuerwehren gegen einen Großbrand in Kronstorf.

Um kurz nach drei Uhr früh entdeckte ein Kronstorfer ein Feuer im Elternhaus, weil er zur Toilette gehen wollte. Um 3.40 rückte die Feuerwehr zur Brandbekämpfung an. Mittlerweile sind acht Feuerwehren aus der Umgebung im Einsatz. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Kronstorf kämpfen die FF Asten, die FF Enns, die FF Hargelsberg, die FF Hofkirchen, die FF Raffelstetten, sowie die Betriebsfeuerwehr der Nettingsdorfer Papierfabrik und die FF Dietach. Mittlerweile wurde die höchste Alarmstufe – Alarmstufe drei – ausgerufen.
Laut Life Radio steht das Haus derzeit teilweise in Vollbrand.
Weitere Informationen folgen.

UPDATE 9.15 Uhr:
Mittlerweile bekämpft auch die Freiwillige Feuerwehr St. Florian-Markt gegen die Flammen.

Den Keller, in den das Feuer begonnen haben dürfte, konnte die Feuerwehr nur mehr mit Schaum fluten. Laut Life Radio musste sie das Dach aufschneiden und konnte nur unter schwerem Atemschutz löschen. Die Brandbekämpfung läuft mittlerweile seit fast sechs Stunden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen