"2 Minuten 2 Millionen"
Valentiner Unternehmer präsentiert im TV seinen "Plug Fix"

Unternehmer Bernhard Schorm (Mitte) und sein Geschäftspartner Robert Draxler mit Katharina Schneider von Mediashop.
2Bilder
  • Unternehmer Bernhard Schorm (Mitte) und sein Geschäftspartner Robert Draxler mit Katharina Schneider von Mediashop.
  • Foto: PULS 4_Gerry Frank
  • hochgeladen von Ulrike Plank

In der Start-Up-Show "2 Minuten 2 Millionen" präsentierte Bernhard Schorm seine Erfindung

ST. VALENTIN. Unternehmer Bernhard Schorm, der in St. Valentin Mehrweggläser aus Kunststoff produziert, war vergangene Woche bei der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen" zu Gast. Gemeinsam mit seinem Partner Robert Draxler aus Linz stellte er das neue Produkt "Plug Fix" vor – ein Kunststoffadapter, der "aus einer Dose eine Flasche" macht.

"Nur direkt aus einer Dose trinken, will niemand so wirklich gerne. Da ist der Trinkgenuss aus der Flasche unschlagbar. Und da entstand die Idee zu einem Adapter, der das beste aus beiden Welten vereinen sollte."
 - Berhard Schorm

"Die Idee zum Plug Fix ist in geselliger Runde, an einem Männerstammtisch, beim Bier trinken entstanden. Bier in Dosen hat extrem viele Vorteile: Frische, Haltbarkeit, kein Sauerstoff und Licht kann eindringen – was für den Biergeschmack sehr entscheiden ist, bruchsicher und mehr. Nur direkt aus einer Dose trinken, will niemand so wirklich gerne. Da ist der Trinkgenuss aus der Flasche unschlagbar. Und da entstand die Idee zu einem Adapter, der das beste aus beiden Welten vereinen sollte", erklärt der Valentiner.

Mediashop unterstützt Plug Fix

Wie er den Fernsehauftritt erlebt hat? "Wir sind ja schon länger Unternehmer und da ist uns das Pitchen und Sprechen vor Publikum nicht fremd. Darum haben wir den Pitch auch locker genommen und versucht, möglichst natürlich und authentisch rüber zu kommen. Leider wurden viele lustige Sager aus Zeitgründen raus geschnitten", erinnert er sich. Von Anfang an sei klar gewesen, dass Katharina Schneider von Mediashop die Wunschinvestorin ist. "Da der Plug Fix komplett eigenfinanziert ist, war es uns sehr recht, dass Frau Schneider nicht investiert hat. Dass wir ohne Anteile abgeben zu müssen, jetzt im Vertriebsnetz von Mediashop sind, ist für uns optimal." Gleich nach der Sendung gab es Anfragen aus ganz Österreich. Viele Firmen wollen ihr Unternehmenslogo aufdrucken, um den Plug Fix als Werbeträger zu verwenden. "Zur Zeit arbeiten daran, den Plug Fix günstiger produzieren zu können.  Das wollen wir dann natürlich auch an unsere Kunden weiter geben. Der Verkauf wird auf ganz Europa und auf Korea ausgeweitet. Ziel ist, den Plug Fix im kompletten Handel erhältlich zu machen", sagt Schorm.

Neue Ideen: Rosa und leuchtend

Was die Zukunft bringen wird? "Der Plug Fix wird immer erweitert und mit neuen Ideen ergänzt. Demnächst gibt es zum Beispiel eine Girls Edition in Rosa und ein Night Light Set, das im Dunklen leuchtet. Auch arbeiten wir an einem Kronenkorken mit Schlaufe, um den Plug Fix zum Beispiel beim Wandern an den Rucksack befestigen zu können."

Unternehmer Bernhard Schorm (Mitte) und sein Geschäftspartner Robert Draxler mit Katharina Schneider von Mediashop.
Unternehmer Bernhard Schorm (li) und sein Geschäftspartner Robert Draxler
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen