2 Minuten 2 Millionen

Beiträge zum Thema 2 Minuten 2 Millionen

Lokales
Auf Expansionskurs: Xiaoao Dong (l.) und David Prott
2 Bilder

Durstlöscher aus Graz
Natur-Eistee "Marry Icetea" erobert Supermärkte in ganz Österreich

Was für ein Erfolg für das Team von "Marry Icetea": Seit 11. Mai gibt es ihren Natur-Eistee österreichweit in Supermärkten zu kaufen und am 19. Mai pitchen sie auch bei "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls 4. Trendsettern in Graz ist "Marry Icetea" schon seit längerer Zeit ein Begriff: Das Start Up rund um den Grazer David Prott und Vöcklabrucker Xiaoao Dong hat nun den österreichweiten Durchbruch geschafft. Ihr Eistee wird in mehr als 600 Spar-Filialen sowie beim Großhändler Metro zu finden...

  • 14.05.20
LokalesBezahlte Anzeige
Solarzaun auf Erfolgskurs: Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik GmbH aus Leogang bietet mittels Crowdfunding die Möglichkeit, sich an ihrem Unternehmen zu beteiligen.
Video
11 Bilder

Solarzaun
Beteiligung an "Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik" aus Leogang

Crowdfunding: Interessierte Österreicherinnen und Österreicher können sich jetzt am Unternehmen "Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik" beteiligen.  LEOGANG. Robert Leitinger und Bernhard Stöckl von "Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik" aus Leogang präsentierten bei der Puls 4 Start Up-Show "2 Minuten 2 Millionen" ihren Bifacialen Solarzaun. Dort konnten sie sogar zwei Investoren – Martin Rohla und Leo Hillinger – von ihrem erfolgreichen Produkt überzeugen und für ein Investment...

  • 14.05.20
Lokales
Mit Authentizität zum Investment: Norbert Hackl und sein Sohn Jakob bei der TV-Show "2 Minuten 2 Millionen".
2 Bilder

Erfolgreich
Glückliche Sonnenschweine überzeugten bei "2 Minuten 2 Millionen"

Großer Erfolg für den Burgauer Biobauer und Unternehmer Norbert Hackl. Bei der TV-Show "2 Minuten 2 Millionen" konnte er auch die Investoren von seinem nachhaltigen Pionierprojekt in der Schweinehaltung überzeugen. BURGAU. An die 300.000 Zuseher verfolgten den Auftritt von Norbert Hackl bei der bekannten TV-Show "2 Minuten 2 Millionen" mit. Der Biobauer aus Burgau wagte gemeinsam mit seinem Sohn Jakob den TV-Pitch vor den Investoren und konnte mit der artgerechten Haltung seiner Labonca...

  • 12.05.20
  •  1
Lokales
Das Gründerteam von "Rebel Meat": Wolfgang Haidinger, Cornelia Habacher und Philipp Stangl (v.l.).

Rebel Meat
Neubauer Start-up startet durch

Für das Gründerteam von "Rebel Meat" am Neubau geht es zur Puls 4-Start-up-Show "2 Minuten 2 Millionen". NEUBAU. "Fleisch essen, aber der Gesundheit und Umwelt etwas Gutes tun" – das ist das Ziel von "Rebel Meat" aus Neubau. Gegründet wurde das Start-up von Philipp Stangl, Cornelia Habacher und Wolfgang Haidinger. "Wir gehen das Problem des zu hohen Fleischkonsums an. Wir wollen die Fleischesser mit einem Produkt abholen, das zu 100 Prozent nach Fleisch schmeckt und trotzdem nachhaltig ist",...

  • 11.05.20
Wirtschaft
Jürgen Grandits und Wolfgang Hierzer präsentieren "CanMixx" am 28. April bei "2 Minuten 2 Millionen"
4 Bilder

Tipp für 28. April!!
CanMixx aus Kaindorf bei 2 Minuten 2 Millionen

Nach „Freshmo“ aus St. Johann in der Haide ist mit „CanMixx“ aus Kaindorf am Dienstag, 28. April (20.15 Uhr auf Puls 4) das nächste Start-up aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bei „2 Minuten 2 Millionen“ zu Gast. Jürgen Grandits und Wolfgang Hierzer aus der Steiermark haben einen einfachen und kompakten Betonmischmaschinen-Ersatz erfunden. Eine speziell entwickelte Plane ermöglicht das geräuschlose Mischen von kleineren Mengen Beton ganz ohne Strom. Das ökologisches Sieb- und Mischwerkzeug...

  • 27.04.20
Wirtschaft
Peter Mayr und Karl Watschinger präsentierten bei "2 Minuten 2 Millionen" ihren sterilisierbaren Toilettensitz "Hyto".
13 Bilder

"2 Minuten 2 Millionen"
Peter Mayr und Karl Watschinger präsentierten "Hyto"

Zwei Erfinder auf Hygiene-Mission: Zwei Pinzgauer im Kampf gegen Viren und Bakterien bei der Fernseh-Sendung "2 Minuten 2 Millionen".  PINZGAU. "Egal ob man einen Investor überzeugen kann oder nicht – jedes Start-Up-Unternehmen träumt davon, einmal bei der Fernseh-Sendung '2 Minuten 2 Millionen' dabei zu sein", sind Peter Mayr und Karl Watschinger überzeugt. Ihr Ziel ist es, die Reinigung von Toiletten zu erleichtern und deren Hygiene zu verbessern – privat ebenso wie in Krankenhäusern und...

  • 22.04.20
Wirtschaft
Florian Peterstorfer bei seinen geliebten Bienen.
3 Bilder

Florian Peterstorfer, Die Imkerei
Vertriebsprofi wird zum Bienenflüsterer

Der 39-jährige Welser Florian Peterstorfer hatte in den letzten Jahren ein äußerst turbulentes Leben. Zu einem bemerkenswerten Berufsausstieg und einer Firmengründung kam jetzt auch noch ein erfolgreicher Auftritt in der PULS 4 Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“. WELS. Aber nun zur Chronologie der Geschehnisse. In ersten Teil seiner beruflichen Laufbahn war Florian Peterstorfer bis 2015 als erfolgreicher Vertriebsprofi im Elektronikbereich tätig. Die Wende in seinem Leben begann aber...

  • 21.04.20
Wirtschaft
Pia Jautz, verantwortlich für Public Relations und Marketing bei Rick Gin, und Rick Gin-Geschäftsführer und Master Distiller Patrick Marchl in Folge 10 der PULS 4 Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“
7 Bilder

2 Minuten 2 Millionen
"Rick Gin" aus Gamlitz erhielt 350.000 Euro Gebot

Premium Bio Gin, der in Handarbeit aus rein biologischen und ausschließlich heimischen Zutaten hergestellt wird – das ist Rick Gin aus Gamlitz. In Folge 10 der PULS 4 Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ präsentierten Rick Gin-CEO Patrick Marchl und Pia Jautz die Business-Idee hinter dem Premium-Destillat. GAMLITZ. Mit einem klaren Bekenntnis zu Regionalität und Nachhaltigkeit überzeugt die heimische Premium Bio Gin Marke Rick nicht nur Spirituosenliebhaber, sondern auch namhafte...

  • 17.04.20
  •  1
Wirtschaft
Freshmo: Andreas Maidler holte sich bei „2 Minuten 2 Millionen“ Katharina Schneider als Investorin.
2 Bilder

Erfolg bei „2 Minuten 2 Millionen“

Andreas Maidler holt mit „Freshmo“ bei Puls 4-Show Investorin Katharina Schneider ins Boot. Andreas Maidler von der Maidler/Mai-Tech GmbH (https://maidler.at/) in St. Johann in der Haide war am 7. April bei der Puls 4 Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ auf der Suche nach einem Investor zur Unterstützung beim Vertrieb an den Privatkunden. Einfache Anwendung „Anstoß für die Erfindung des „Freshmos“ gab ein Kunde der Firma Maidler/Mai-Tech, der seine Terrasse entgraut haben wollte....

  • 08.04.20
Lokales
Andreas Maidler präsentiert am 7. April in „2 Minuten 2 Millionen“ seinen Oberflächen-Auffricher „Freshmo“.
2 Bilder

Innovation
„2 Minuten 2 Millionen“: Oststeirer will Investoren bei Puls 4-Show überzeugen

Vergraute Terrassen wieder neu erstrahlen lassen: Das war ursprünglich das Ziel von Andreas Maidler. Entstanden ist ein Reiniger namens „Freshmo“, der verschiedene Arten von Oberflächen wieder wie neu erstrahlen lässt. Am Dienstag wird das Produkt den Investoren der Puls 4 Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ präsentiert. Bereits 2006 wurde die Firma „Maidler“ (www.maidler.at), die Farben, Lacke und Holzlasuren an Gewerbekunden vertreibt, im Naturpark Pöllauer Tal gegründet. Zwei Jahre...

  • 02.04.20
Wirtschaft
Die beiden Unternehmer Martin und Jürgen Ebert versuchen am 31. März die Investoren für "pastafani" zu begeistern.
2 Bilder

2 Minuten 2 Millionen
Linzer Start-up bei TV-Show auf Investorensuche

In der nächsten Ausgabe von "2 Minuten 2 Millionen" stellen die beiden Brüder Jürgen und Markus Ebert ihr unternehmen "pastafani" den Investoren auf Puls4 vor. LINZ. Ein Traum geht in Erfüllung. Die beiden Brüder Jürgen und Markus Ebert stellen ihr 2016 gegründetes Jungunternehmen „pastafani“ den Investoren von „2 Minuten 2 Millionen“ auf PULS4 vor. Ausgestrahlt wird die Sendung am 31. März um 20.15 Uhr. Nudeln, neu gedacht und regional Die beiden Unternehmer setzen bei der Produktion...

  • 26.03.20
Wirtschaft
Berger und Schnitzhofer präsentieren im TV ihren Schirmbock.

Schirmbock
Pongauer holen sich Investment

Manfred Berger und Josef Schnitzhofer haben zusammen das StartUp Schirmbock gegründet. Schnitzhofers Idee für einen universellen Schirmständer wurde von Berger in seinem Betrieb Zern umgesetzt. MITTERBERGHÜTTEN. Bei der Sendung "2Minuten 2 Millionen" wagten sich Manfred Berger und Josef Schnitzhofer mit ihrer Erfindung ins Fernsehen um einen Investor für ihre Neuheit zu finden. Schnitzhofer hatte die Idee für einen Schirmständer der sich in jeden Boden ohne Hammer einsetzen lässt. Der...

  • 20.03.20
Wirtschaft
Tina und Micha Dobetsberger aus Kremsmünster präsentieren im PULS 4 Studio ihren zuckerfreien Müsliriegel.

PULS 4
Leckere Snacks aus dem Stiftsort

Kremsmünsterer Unternehmer-Ehepaar präsentiert Bioriegel bei Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ auf PULS 4 KREMSMÜNSTER (sta). Bei der Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ buhlen österreichische Jungunternehmer um die Gunst prominenter Investoren – in der Hoffnung auf eine Finanzspritze. Am 24. März mit dabei ist auch das Ehepaar Tina und Micha Dobetsberger aus Kremsmünster. Sie haben mit "TrueLove" einen hausgemachten veganen Bio-Naturriegel entwickelt, der nicht nur ihren beiden...

  • 17.03.20
Lokales
Paul Weitz und Evelyn Poteschil von "alpine-vju."
4 Bilder

Skibrillenschutz
Annaberger Erfinderduo war bei "2 Minuten 2 Millionen"

Dir Firma "alpine [vju:]" aus Annaberg kämpfte diese Woche um die Gunst der Investoren aus "2 Minuten, 2 Millionen". ABTENAU. "Die Idee kam in den drei Jahren Skilehrern in Kanada, wo wir, Evelyn und Paul, uns kennenlernten". Die beiden stellten fest, wie einfach die Skibrillen zerkratzt wurden und suchten eine Lösung: Seit drei Jahren produzieren sie in Annaberg einen elastischen Mikrofaserschutz, der mittels Spanngummi über die Brille gezogen wird. Im deutschsprachigen Raum kann die Firma...

  • 10.03.20
Wirtschaft
Kratzig, pickig, juckt – alles Schnee von gestern: Scroc-Gründer Christian Rieger baut auf Naturfaser auf der Haut. Seinen Shop in Wolfern steuern Kunden von überall her an.
6 Bilder

Funktionsbekleidung aus Wolfern
„Scroc“, oder: Riegers Faden zum Glück

Die Funktionsbekleidung „Scroc“ direkt aus Wolfern setzt auf Qualität, Transparenz und Tierwohl. WOLFERN. Produkte aus Merinowolle haben gerade im Winter Hochsaison. Bei der Herstellung gibt es große Unterschiede. Der Konsumenten­schutz der Arbeiterkammer OÖ und die Tierschutz­organisation „Vier Pfoten“ haben 14 österreichische Firmen, darunter große, namhafte Unternehmen, nach dem Ursprung ihrer Merinowolle befragt. Nur drei Marken erhielten ein gutes Zeugnis und die Bewertung...

  • 03.03.20
Lokales
Robert Leitinger und Bernhard Stöckl von "Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik" aus Leogang sind am 10. März auf Puls 4 zu sehen.
9 Bilder

Fernseh-Tipp
Leoganger Unternehmer bei "2 Minuten 2 Millionen"

Robert Leitinger und Bernhard Stöckl von "Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik" aus Leogang sind am 10. März auf Puls 4 zu sehen.  LEOGANG. Die beiden Unternehmer Robert Leitinger und Bernhard Stöckl von "Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik" aus Leogang stehen das erste Mal vor der Kamera. Im Zuge der Show "2 Minuten 2 Millionen – Die Puls 4 Start Up Show" präsentieren sie ihren Solarzaun. Ihr Ziel: Einen der Investoren von ihrem Produkt überzeugen zu können. Dieser soll dann bei der...

  • 03.03.20
Wirtschaft
Hermann Schlattner ist am 4. Februar in der Start-up-Show "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls4 zu sehen.

Erfinder
Schlattner in der Start-up-Show von Puls4

120-Sekunden-Gewinner präsentiert seine Erfindung "Knick-Box" jetzt auch im Fernsehen. REDLHAM. Hermann Schlattner aus Redlham hat 2016 bei der BezirksRundschau-Aktion "120 Sekunden" mit seiner Geschäftsidee für zusammenfaltbare Getränkekartons überzeugt und das OÖ-Finale gewonnen. Jetzt präsentiert er seine "Knick-Box" in der Fernsehsendung "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls4. Bei dieser Erfindung handelt es sich um eine Flüssigkeitsverpackung, die sich beim Entleeren zusammenzieht. So können...

  • 30.01.20
Wirtschaft
6 Bilder

Sales Challenge der Voestalpine
Team #WASHL punktete mit Wissen, Kreativität und Sportsgeist

6 Maturantinnen und Maturanten der 5ABHK stellten bei der „Voestalpine Sales Challenge“ in der Voestalpine Stahlwelt in Linz ihre herausragenden Fähigkeiten unter Beweis. Dabei mussten die Schülerinnen und Schüler aus 12 oberösterreichischen Handelsakademien ihren Schulstandort mit einem Video vorstellen, Quizfragen beantworten und originelle Teamübungen  bewältigen. Das Team #WASHL (= Wir Alle Sind Hak Lambach) begeisterte das Publikum und die Jury mit Fachwissen, Zielstrebigkeit und...

  • 26.09.19
Lokales
Andreas Winkler aus Rauris mit "Fetzerln" - sie können auch ganz individuell gestaltet werden.
4 Bilder

"Coole Typen - schräge Leute"
Rauriser hat den gut bezahlten Job gegen die Fetzerl-Herausforderung getauscht

RAURIS (cn). "Irgendwie habe ich damals eine gestörte Wahrnehmung entwickelt - ich habe nur noch schwitzende Sportler gesehen", lacht Andreas Winkler, als er von den Anfängen seiner "Fetzerl"-Laufbahn erzählt. Klein, aber oho Bezirksblätter-Leser, die bisherigen Käufer und die Kunden von aktuell 35 Sportgeschäften wissen natürlich schon, was ein "Fetzerl" ist: ein kleines Stück Stoff Made in Austria, das ganz schön "oho" daherkommt, aus einem ausgeklügelten und hochwertigem Material-Mix...

  • 05.06.19
Lokales
Alle fünf Investoren unterstützen das Start-Up.
3 Bilder

Bald bei Bipa: Jausnwrap überzeugt Puls 4-Investoren

PFAFFENSCHLAG. Bei der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen" pitchten verschiedene Jungunternehmer ihre innovativen Ideen. Live dabei waren Benedikt Wurt und Rosa Binder aus Schwarzenberg bei Pfaffenschlag. Der Jausnwrap, eine wiederverwendbare Alternative zu Frischhaltefolie, wurden den Investoren Leo Hillinger, Marthin Rohla, Katharina Schneider, Florian Gschwandtner und Hand Peter Haselsteiner präsentiert (die Bezirksblätter berichteten).  Die sonst so kritischen Investoren zeigten sich...

  • 12.05.19
Wirtschaft
Die Idee für "Powerinsole" kam Martin Masching, nachdem er sich beim Krafttraining den Rücken ruiniert hatte.
3 Bilder

Telfer bei PULS 4 Start-Up-Show
Deal für Powerinsole!

"Wahnsinn, es geht volle rund – brutal" – der Auftritt von Martin Masching und seiner Frau Sonja in "2 Minuten 2 Millionen" auf PULS 4 am Dienstagabend fordert das Paar tags darauf auf allen Kanälen. TELFES/SALZBURG (tk). "Wir haben uns natürlich eine gute Resonanz erhofft und uns dementsprechend gerüstet, aber was heute passiert, ist überwältigend", sagt Martin Masching, als wir ihn am Mittwoch telefonisch erreichen. Die innovative Idee des Stubaiers, der seit 13 Jahren in Obertrum bei...

  • 08.05.19
  •  1
Wirtschaft
Peter Bodner konnte vor den Investoren punkten: Er bekam ein Investment von 160.000 Euro von Hans Peter Haselsteiner
5 Bilder

2 Minuten 2 Millionen
SimbroWheels punktete in Puls4-Show

SPITTAL (ven). Peter Bodner und sein Team dürfen jubeln: Ihr Engagement in der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen" hat sich ausgezahlt, sie dürfen sich über ein Investment von Hans Peter Haselsteiner freuen und sehen der Zukunft ihrer "Simbro Wheels" positiv entgegen. Beinahe-KollisionWie die WOCHE berichtete, kam Bodner auf die Idee der "Simbro Wheels" nach einer Beinahe-Kollision mit einem Inline-Skater. "Dieser fuhr am Gehsteig leicht abwärts und hatte offensichtliche Probleme mit dem...

  • 07.05.19
Wirtschaft
Ernst Novak und Harald Wieser in der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen"
2 Bilder

2 Minuten 2 Millionen
"myDinoBox" begeistert Spielzeugriesen

BEZIRK SPITTAL (ven). Harald Wieser und sein Team konnten in der kurzen Zeit ihres Auftritts bei "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls4 die Investoren von der "myDinoBox" nicht ganz überzeugen. Dennoch erkannte der Spielzeugriese MyToys das Potenzial des "perfekten Kindergeburtstages". An mytoys empfohlen "Die Idee ist so groß, die Investoren haben erkannt, dass man dies in zwei Minuten gar nicht genau erklären kann", so Wieser über den Verlauf in der Sendung. MyToys hat über sechs Millionen...

  • 01.05.19
Wirtschaft
Peter Bodner präsentiert die "Simbro Wheels" in der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen"
2 Bilder

2 Minuten 2 Millionen
"Simbro Wheels" soll Investoren überzeugen

BALDRAMSDORF (ven). Peter Bodner will mit seinen "Simbro Wheels" in der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen" die Investoren überzeugen. Am 7. Mai um 20.15 Uhr ist es soweit. Zurück nach Kärnten Bodner stammt aus Baldramsdorf, ist verheiratet und Vater zweiter Kinder. Nach seinem Maschinenbaustudium an der TU Graz begann er, als Entwicklungsingenieur bei Magna in Graz und dann als Projektleiter für innovative Projekte zu arbeiten. "Mein bisheriger beruflicher Höhepunkt war der Job als R&D...

  • 30.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.