Start-up Unternehmen

Beiträge zum Thema Start-up Unternehmen

In sogenannten Coworking Spaces können Jungunternehmer flexibel arbeiten und vom Erfahrungsaustausch mit anderen profitieren.

Sonderthema Start-ups
Von der innovativen Idee zum erfolgreichen Unternehmen

Um aus einer innovativen Idee ein erfolgreiches Start-up zu gründen, sollten auch Themen wie Finanzierung, Geschäftsmodell und der geeignete Arbeitsplatz gut überlegt sein. Für angehende Unternehmer gibt es dafür zahlreiche Unterstützungsangebote.  Junge und mutige Unternehmer entscheiden über die Zukunft unserer Wirtschaft. Ihre Start-ups sind die Weltkonzerne von morgen. Bei Start-ups handelt es sich um eine spezielle Art der Unternehmensgründungen, von denen potenziell positive Effekte auf...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Allerhand Graz-Motive im Gepäck: Laura Feller hat ihr Skizzenbuch immer dabei.
4

Start-Up-Zeitung 2021
Wie zwei Architektinnen Graz künstlerisch zu Papier bringen

Ein Text vom Start-Up Mei Graz Zwei junge Künstlerinnen haben sich etwas ganz besonderes zur Aufgabe gemacht: Graz in ihren Werken auf Papier zu bringen. Die beiden Architektinnen Laura Feller und Stefanie Insupp im Interview. Laura Feller hat vor kurzem ihr Architektur Studium abgeschlossen und arbeitet als selbstständige Illustratorin.
 Mei Graz: Hi Laura! Wie bist du zur Kunst gekommen und was machst du im Speziellen? Laura Feller: Ich war immer schon recht kreativ unterwegs. Ich wollte mich...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Das Team von "Hermann Hilft": Gerhard Stefan, Lukas Turek, Juliane Stefan und Wolfgang Ebner. (v.l.)
Video

Unternehmensvorstellung "Hermann Hilft"
Mit App Immobilienmängel feststellen

„Hermann Hilft“ ist die erste digitale Plattform im deutschsprachigen Raum, die unabhängige Bausachverständige an Privatpersonen vermittelt. Nach Kontaktaufnahme inspiziert der Sachverständige die Immobilie und verfasst direkt in der Handy-App ein Mängel- bzw.  Zustandsprotokoll. Das spart Zeit und Geld! Dank eigens entwickelter App gelingt es dem jungen Unternehmen "Hermann Hilft",  die einzelnen Schritte der Begutachtung zu automatisieren. Das macht es möglich, einen Fixpreis anzubieten....

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Startklar um für mehr Motivation und gesunden Lebensstil zu sorgen: Hero21-Gründer Christian und Maria Elbe
Video

Unternehmensvorstellung "Hero21 App"
Den Schweinehund via App spielerisch besiegen

Besser aussehen, gesünder ernähren, das Wunschgewicht erreichen? Wenn da nur nicht der innere Schweinehund wäre. Christian und Maria Elbe wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, gesunde Gewohnheiten aufzubauen. Sie haben vieles ausprobiert und konnten keine App finden, die wirklich geholfen hat. Gemeinsam mit Experten haben sie deshalb Hero21, eine neuartige Zielsetzungs-App mit dem einzigartigen Spiel gegen den Schweinehund entwickelt. An weiteren Features wird gearbeitet. Infos:...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Seit September forscht Bisy Bios-Gründerin Claudia Rinnofner am ZWT an Antikörpertests für verschiedene, auch tropische, Viren.
Video

Unternehmensvorstellung "Bisy Bios"
Fleißige Suche nach Viren und Investoren

Bisy Bios konzentriert sich auf die Herstellung von Proteinen mit Hefe. Im Fokus sind SARS-COV-2 Antigene, die als Basis für neue Strategien zur Antikörpertestung dienen und eventuell sogar als Impfstoff getestet werden. Mit September zog Bisy Bios am ZWT (Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der Medizin), wo Gründerin Claudia Rinnofner an einer Plattform für Antikörpertests für verschiedene, auch tropische, Viren arbeitet. Daneben wird nach Investoren gesucht. Infos:...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Alexander Mohr und Markus Zisser haben einen Souvenirshop der etwas anderen Art in der Franziskanergasse eröffnet.
Video

Unternehmensvorstellung "Mei Graz"
Der etwas andere Souvenirshop

Sightseeing, Partys, Kunst und Kultur - all das bietet Graz! "Leider gibt's kaum junge und urbane Produkte, die das nach außen tragen. Mit „Mei Graz“ ändern wir das!", so die beiden Gründer Markus Zisser und Alexander Mohr.  "Mei Graz" ist spezialisiert auf regionales, nachhaltiges Merchandise: Faire Shirts, Holzprodukte aller Art, Bier, Tassen und vieles mehr. "Gerne produzieren wir auch individuelle Artikel für Firmen. Wir wollen die Schönheit von Graz hervorheben und der Stadt mit unseren...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Das vier-köpfige Team hinter Eddi Bike (v. l. n. r.): Stephan Ziegler, Bastian Kleindienst, Philipp Eder und Yannick Battistutta
Aktion 2

Die besten Klima-Start-Ups gesucht
Eddi Bikes unter Top-10

greenstart sucht die drei besten grünen Start-Ups Österreichs und ihr dürft mitwählen. Mit dabei: ein junges Unternehmen aus dem 6. Bezirk.  WIEN/MARIAHILF. Die Top 10 Klima-Start-Ups der Initiative greenstart stehen fest. Neben Projekten für Grüner Bedachung und Veganem Lieferservice steht auch ein Jungunternehmen aus Mariahilf auf der Liste: Eddi Bike.  Wer wird der Grüne Star? Von diesen zehn können jedoch nur drei Start-Ups den Titel als "greenstar" und jeweils 20. 000 Euro gewinnen. Wer...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
Das Startup wurde 20. Juli 2021 von den drei Mühlviertlern Lukas Grömer (32), Simon Schmiderer (27) und Tobias Gahleitner (24) in Wien gegründet.
Video 13

Start-Up-Unternehmen
Drei Mühlviertler revolutionieren mit Videoanalysen das Fußball-Unterhaus

NEUFELDEN. Warum gibt es Videos und Statistiken wie aus der Bundesliga eigentlich nicht für alle Fußballvereine? Genau diese Frage stellten sich die drei Gründer von “zone14” Ende 2019. Recherchen zeigten, dass die Erhebung von Videos und Sportdaten im Fußball immer noch manuell, zeitaufwändig und dadurch extrem teuer ist. Während es Anfang 2020 vielerorts in Lockdowns ging entwickelten die drei gemeinsam mit sechs Partnervereinen, quer durch die österreichische Ligenlandschaft, ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Das lange Warten hat sich gelohnt. Alle Preisträger des Tiroler Jungunternehmerpreises 2020 am walk of fame - gemeinsam mit Präsident Christoph Walser (2. Reihe ganz links), dem Landesvorsitzenden der Jungen Wirtschaft Tirol, Dominik Jenewein (dritte Reihe ganz links) sowie Claudia Rieser, Geschäftsführerin der Jungen Wirtschaft Tirol (2. Reihe, 5.v.r.) und Wolfgang Lamprecht vom WIFI Tirol (3. Reihe ganz rechts).
Video 21

Jungunternehmerpreis 2020
Die Welt gehört denen, die für was brennen

INNSBRUCK. Nachdem der Jungunternehmerpreis 2020 mehrmals verschoben wurde, ging der Galaabend der Jungen Wirtschaft Tirol gestern endlich über die Bühne. Die innovativen Ideen der außergewöhnlichen Unternehmerinnen und Unternehmer aus Tirol wurden endlich für all das Herzblut, das sie in den letzten Monaten und Jahren in ihre Leidenschaft und ihre Firmen gesteckt haben, ausgezeichnet. Unter dem Motto „Walk of Fame der Jungunternehmer“ verlieh die Junge Wirtschaft Tirol gestern Abend zum...

  • Tirol
  • Ricarda Stengg
Probando, Dignisens und Aniveri feierten ihre neuen Büroräumlichkeiten. Zugleich wurden 720 Euro an die Kinderkrebshilfe gespendet.

Probando, Dignisens und Aniveri
Start-ups feiern Einzug in neue Büros

Allen Grund zu feiern gab es in der Glacisstraße: Drei Grazer Start-ups, mit denen die WOCHE auch die im Oktober erscheinende Start-up-Zeitung gestaltet, feierten eine gemeinsame Büroeröffnung. Die Unternehmen mit den klingenden Namen Probando, Dignisens und Aniveri luden zum Sommerfest. Zu Gast waren zahlreiche Mitglieder des steirischen Start-up-Ökosystems wie die Steirische Wirtschaftsförderungs­gesellschaft (SFG), der Science Park und die Gründungsgarage. Kinderkrebshilfe unterstütztIm...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Das Vater-Sohn-Duo Daniel Andrei und Alex Serban Andrei aus Kufstein sind die Erfinder des innovativen Trainingsgeräts "YoRoller".
2

Puls 4
Kufsteiner Erfinder bei "2 Minuten, 2 Millionen" zusehen

Kufsteiner Vater und Sohn Erfinder-Duo am 30. März bei der Puls 4 Fernsehsendung "2 Mintuten, 2 Millionen" zusehen.  KUFSTEIN (red). In der wohl bekannten Sendung "2 Minuten, 2 Millionen", bei der Erfinder und Tüftler versuchen die Investoren rund um Katharina Schneider, Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Florian Gschwandtner, Martin Rohla, Stefan Piëch, Alexander Schütz, Dagmar Grossmann und Bernd Hinteregger von ihren Ideen zu überzeugen und sie mit ins Boot zu holen, reiht sich nun auch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das Growth Camp 2021 wird heuer Online stattfinden!

Virtuelle Unterstützung für junge Start-ups
Growth Camp 2021

INNSBRUCK. Junge Start-ups und innovative Ideen sind mehr gefragt denn je zuvor! Fernsehformate wie "2 Minuten, 2 Millionen" oder "die Höhle der Löwen" haben längst bewiesen, dass kreative und vor allem hilfreiche Ideen die Welt positiv verändern können. Das Growth Camp wurde ursprünglich als Präsenzformat von der Standortagentur Tirol, der Werkstätte Wattens und dem I.E.C.T. – Hermann Hauser initiiert und richtet sich an Start-ups, die sich gerade in der Wachstumsphase befinden. Das Ziel ist...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Geschäftsführerinnen Daniela Weinhäupl und Daniela Stattmann (v.l.).
17

Wirtschaft
Auch in der Krise kann etwas Neues entstehen

Mondseer Start-up erobert mit Moosbildern die Welt des natürlichen Interior Designs. MONDSEE. Die beiden Jungunternehmerinnen Daniela Weinhäupl und Daniela Stattmann aus Mondsee veredeln mit Moos alte Bilderrahmen, kleiden mit dem Naturmaterial Holzwaben fürs Kinderzimmer aus und bringen mit der Serie „Moos.pur“ einen 3D-Effekt auf Wände. Die Geschäftsidee entstand im ersten Lockdown 2020, die Gründung der Mooserie erfolgte nur wenige Monate später. Viele umgesetzte Aufträge später können die...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Stärkt das Immunsystem: Bio-Sanddorn aus dem Joglland
2

Sanddorn: Die steirische Antwort auf den Corona-Winter

Pünktlich mit der kalten Jahreszeit kommen auch Verkühlungen und die Grippewelle, was unsere Gesundheit während der derzeitigen Covid-19-Pandemie gleich vor mehrere Herausforderungen stellt. Deshalb sollte der Körper – auch wenn man sich gesund fühlt – vorbeugend gestärkt werden. Ab sofort ist in österreichischen Apotheken das Sandicca Immuno Plus Präparat erhältlich, welches das Immunsystem mit seinem hohen Vitamin C- und Vitamin D3-Gehalt aus natürlichen Zutaten unterstützt. „Für das Elixier...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Die beiden Garnelenzüchter vor einem ihrer Becken in Niklasdorf: Andreas Pfeifer und Georg Ofner (v.l.).
2

Start-up: "Steirer Shrimps"
Garnelen aus Niklasdorf: Frischer geht es nicht

Zwei Studenten der Montanuniversität Leoben züchten in Niklasdorf nach einem okölogisch nachhaltigem Konzept "White Tiger"-Garnelen. NIKLASDORF. Nach wie vor ist Österreich in Bezug auf Garnelen ein klassisches Importland. Daran wird sich auch durch das Zuchtprojekt der beiden Studenten der Montanuniversität Leoben, Georg Ofner und Andreas Pfeifer, nicht so schnell etwas ändern. Die beiden jungen Männer sorgen mit ihrem Start-up-Unternehmen "Steirer Shrimps", einer nachhaltigen Garnelenzucht in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Spatenstich vollzogen
Start-Up "Tetan" in St. Konrad expandiert

ST. KONRAD. Das junge Spezialmaschinenbauunternehmen Tetan GmbH entwickelt und baut maßgeschneiderte Spezialmaschinen für die Metallindustrie. Im Fokus stehen die neu entwickelten Richtautomaten und Richtanlagen, die zum Richten von Rohren, Hohlprofilen und Stangen eingesetzt werden können. Trotz Corona ist die Auftragslage gut, was die Gründer Friedrich Moser und Ulrich Strasser sowie das ganze Team sehr freut. Weitere Techniker werden sogar gesucht. Im Herbst dieses Jahres hat sich das Team...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Das Gründerteam von "Rebel Meat": Wolfgang Haidinger, Cornelia Habacher und Philipp Stangl (v.l.).

Rebel Meat
Neubauer Start-up startet durch

Für das Gründerteam von "Rebel Meat" am Neubau geht es zur Puls 4-Start-up-Show "2 Minuten 2 Millionen". NEUBAU. "Fleisch essen, aber der Gesundheit und Umwelt etwas Gutes tun" – das ist das Ziel von "Rebel Meat" aus Neubau. Gegründet wurde das Start-up von Philipp Stangl, Cornelia Habacher und Wolfgang Haidinger. "Wir gehen das Problem des zu hohen Fleischkonsums an. Wir wollen die Fleischesser mit einem Produkt abholen, das zu 100 Prozent nach Fleisch schmeckt und trotzdem nachhaltig ist",...

  • Wien
  • Neubau
  • Hannah Maier
Weibliche Unternehmerkraft wird in den Vordergrund gestellt.

Gratwein-Straßengel
Innovative weibliche Start-Ups gesucht

Am Montag, 9. März, zeigt sich in Gratwein, dass der Unternehmerbezirk in weiblicher Hand liegen kann. Obmann des Wirtschafts-, Arbeits- und Ortsentwicklungsausschusses Robert Köppel holt das Treffen nach Gratwein-Straßengel. Am 9. März, ab 17 Uhr, findet in der Mehrzweckhalle Gratwein das zehnte Netzwerktreffen von Frau in der Wirtschaft Graz-Umgebung mit der Bezirksvorsitzenden Martina Hohl sowie den Stellvertreterinnen Susanne Cerncic und Eva Maria Trummer statt. Unter dem Motto...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Katja Diewald, Melanie Scholze-Simmel und Julia Aigelsreiter.
1 3

Vinotaria
Drei Mostviertlerinnen heben ab mit Wein

Katja Diewald vom Start-up Vinotaria über die Geschäftsidee der Mostviertler Damen im Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Was genau ist das Besondere an Vinotaria? KATJA DIEWALD: Mal abgesehen davon, dass unser Angebot eine Lücke am Markt schließt, würde ich ganz spontan sagen, wir als Team. Wir sind drei Frauen mit unterschiedlichen Kompetenzen, die den perfekt dosierten Weingenuss in jeden Haushalt bringen. Und wie ist die Idee entstanden? Stellen Sie sich vor, in Ihrem Kühlschrank stehen fünf...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gewannen in der Kategorie "Start-ups" die WOCHE-Markenwahl 2019: Patrick Kleinfercher (rechts) und Christoph Raunig
5

WOCHE-Markenwahl 2019
"myAcker" eröffnen nun AckerBox in Villach

Bei der WOCHE-Markenwahl 2019 wurde in der Kategorie "Start-ups", präsentiert vom Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten mit Landesrat Sebastian Schuschnig, "myAcker" zur beliebtesten Marke gekürt. Das Unternehmen ist aus einem "Hobby" entstanden.  MÖLLBRÜCKE. Spätestens nach ihrem erfolgreichen Auftritt in der Puls4-Sendung "2 Minuten 2 Millionen" kennt man sie – Patrick Kleinfercher und Christoph Raunig von "myAcker". Ihr Konzept: Garten online anlegen und je nach Jahreszeit gewünschtes Gemüse...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Clemens Walter, Paul Spitzer und Jakob Mayerhofer in der Aula der HAK 22 in der Polgarstraße.
1 3

Book your Room
Junges Start-up findet den perfekten Raum für jeden Anlass

Das Studenten-Start-Up Book-your-Room findet Räume für die Lieblingsaktivität, von Fußball bis Debattierclub. Clemens Walter, Paul Spitzer und Jakob Mayerhofer sind Maturanten der Handelsakademie in Hietzing, aber auch seit einiger Zeit Unternehmer. Mit der Idee ungenützte Räume an Personen, Vereine und Unternehmen zu vermitteln haben sie vor rund 18 Monaten begonnen. Aus der ersten vagen Idee hat sich nach einem einschlägigen Entrepreneurship-Camp in Kitzbühel ein Geschäftsmodell entwickelt....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
Das Gründer-Trio von Pinstry (v.l.): Florian Schnitzhofer (Technik, aus Linz), Dominik Pühringer (Geschäftsführung, aus Hagenberg) und Raphael Remhof (Marketing, aus Wien).

"Pinstry"
Hagenberger Start-up macht Produkte zu Social Networks

Das Hagenberger Start-up "Pinstry" hat das weltweit erste Contentmarketing-Tool entwickelt, das Produkte in Social-Media-Plattformen verwandelt.  HAGENBERG. Kundenbindung, die Spaß macht – das war die Idee, welche das Gründer-Trio bestehend aus Raphael Remhof, Dominik Pühringer und Florian Schnitzhofer mit ihrem Unternehmen "Pinstry" umgesetzt hat. Vorerst nur als Zeitvertreib fingen die drei Männer an, Schnappschüsse von besonderen Momenten mit ihren Lieblingsprodukten zu machen. Im September...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Thomas Wurm an einer der von seinem Unternehmen entwickelten Hightech-Maschinen.
2

Biopharma-Branche
Kufsteiner Start-Up hat Großauftrag an Land gezogen

Weniger als drei Jahre nach Firmengründung kann die "Single Use Support GmbH" einen beachtlichen Erfolg und nun ihren bisher größten Verkaufsabschluss in der Biopharma-Industrie verbuchen: Ein namhafter Schweizer Branchenriese orderte Anlagen im Gesamtwert von 1,2 Millionen Euro. KUFSTEIN (red). Das im Kufsteiner Süden ansässige Start-up Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt technologisch innovative Lösungen für die Biopharma-Industrie – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Zu den Kunden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Anzeige
Über 250 Teilnehmer beim Internationalen Forum Mechatronik

Internationales Forum Mechatronik
Mechatronik als Schlüssel zur Zukunft

Am 24. und 25. September fand im oberpfälzischen Cham das bereits 13. Internationale Forum Mechatronik statt. Der etablierte Jahreskongress und europäische Marktplatz zur Vernetzung der mechatronischen Szene findet jährlich abwechselnd in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Südtirol statt. In Kooperation mit der Europaregion Donau-Moldau und dem Mechatronik-Cluster wurden den Teilnehmern unter dem Motto „Zukunft der Produktion: Digital – Vernetzt – Global“ auch dieses Jahr zahlreiche...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.