09.02.2018, 13:54 Uhr

Jugend begeistert bei Jahreshauptversammlung

Obmann Karl Riedl, Marie Kamptner und Gabriel Pfoser stellvertretend für alle Jungmusikerinnen und -musiker und Jugendreferentin Karin Ortner. (Foto: Dominik Kneidinger)
ENNS. Der Musikverein Stadtkapelle Enns lud zur alljährlichen Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Stöckler in Ennsdorf ein. Unter den zahlreich erschienen Gästen begrüßte Obmann Karl Riedl sowohl Vertreter der Gemeinden Enns und Ennsdorf, als auch der Freiwilligen Feuerwehren, Pater Markus Schlichthärle von der Pfarre Enns St. Marien, sowie die Ehrenmitglieder, Musiker der Stadtkapelle. Die Vizebürgermeister der Gemeinden Ennsdorf und Enns, Walter Forstenlechner und Markus Scherzinger unterstrichen in ihren Grußworten die Bedeutung und den hohen Stellenwert der Stadtkapelle für die Region.

Musikalisch wurde die Veranstaltung von einem Klarinettenensemble begleitet. Neben den Berichten des Obmannes, des Kassiers und des Kapellmeisters wurde mit der Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen an die Veranstaltung „Jugend schafft Eindrücke“ in Ansfelden angeknüpft. Geehrt wurden Gabriel Pfoser mit dem Junior-Leistungsabzeichen auf der Querflöte und Florian Altmann auf der Trompete mit dem Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze. Generell zog Jugendreferentin Karin Ortner ein sehr positives Resümee für die Jugendarbeit im vergangenen Vereinsjahr. Neben den Ehrungen, sowie vielen gelungenen Proben und Auftritten freut sie sich gemeinsam mit Jugendkapellmeister Franz Kamptner über fünf neue Jungmusiker in der Nachwuchskapelle.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.