14.10.2016, 18:05 Uhr

"Pfarrhof-Resi" aus St. Valentin ist in Pension

Viele Frauen haben wieder die Pfarrhof-Blumenbeete herbstlich angepflanzt! Schaut schön aus. Ist viel Arbeit und Mühe! Danke!
In einer großen Pfarre wie in St. Valentin gibt es viel zu tun!
Vieles sieht man, einiges wird über-sehen. Auch in einem großen Pfarrhof mit Pfarrheim ist viel zu tun! Seit unsere Frau Resi die gute Seele des Pfarrhofes, jetzt aus gesundheitlichen Gründen wirklich 'in Pension' ist, merkt man erst, wieviel Resi im und rund um den Pfarrhof selbstverständlich und oft sehr still geleistet hat! Jetzt übernehmen, Gott sei Dank, viele beherzte Männer und Frauen unserer Pfarre ihre vielfältigen Dienste, wenn gleich wir alle wissen,
eine "Pfarrhof-Resi" wie die unsere, gibt es nur einmal!
Diakon Manuel Sattelberger: „An dieser Stelle möchte ich wieder einmal ausdrücklich, allen Freiwilligen herzlich danken, für die Bereitschaft und die vielen Stunden im Dienste unserer Pfarre! Möge Gott euch wirklich alles reichlich vergelten!“ Mutter Teresa sagte einmal: Das Kleinste mit der größtmöglichsten Liebe tun!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
13.045
Josef Draxler aus Melk | 14.10.2016 | 18:10   Melden
25.169
Hanspeter Lechner aus Enns | 14.10.2016 | 18:31   Melden
33.936
Magret Hochstöger aus Linz | 15.10.2016 | 03:36   Melden
25.169
Hanspeter Lechner aus Enns | 17.10.2016 | 21:33   Melden
35.027
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 21.10.2016 | 13:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.