20.09.2014, 14:09 Uhr

Kulturstadt Enns wird der Marsch geblasen

ENNS (afl). Eine leichte Baustellenatmosphäre machte sich breit, als die Stadtkapelle Enns letzten Freitag vor dem Museum Lauriacum, das soeben saniert wird, Aufstellung nahm. Anlass war die Präsentation der beliebtesten Märsche aus Österreich, die einmal jedes Jahr am Hauptplatz stattfindet.

Doch Baustelle hin oder her, die musikalische Darbietung war alles andere als sanierungsbedürftig. Kapellmeister Songwei Liang hat seine MusikerInnen mit ruhiger Energie fest im Griff, und die Märsche gehen zum größten Teil so richtig in die Beine.
Und da gleichzeitig der Ennser Wochenmarkt seine Stände aufgebaut hatte, konnten sich die, die wollten, mit kleinen Imbissen und Getränken versorgen - das machte den Genuss gleich noch vielfältiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.