19.05.2017, 11:55 Uhr

NMS/SMS Schubertviertel Beachvolleyball Bezirksmeister!

Das Team der 3./4. Klassen der NMS/SMS St.Valentin Schubertviertel hat die Bezirksmeisterschaft im Beachvolleyball gewonnen!

Der Bewerb wird 2 gegen 2 gespielt, jeweils ein Mädchen, ein Mixed- und ein Burschenteam spielen gegeneinander, der Sieger muss also mindestens 2 von 3 Paarungen gewinnen, um das gesamte Spiel zu gewinnen.

Nach 2 deutlichen Siegen in der Gruppenphase gegen die IMS Langenhart und Wallsee stand es im Halbfinale gegen das BG Amstetten vor dem entscheidenden Match der Burschenteams 1:1 Unentschieden. Die Schubertviertler Burschen spielten unter großem Druck ihr bis dahin bestes Spiel und gewannen mit 15:13!

Im Finale spielten alle 3 Paarungen groß auf, die Folge war ein glatter 3:0 Erfolg gegen das BRG Waidhofen.
In Summe gelangen den SpielerInnen der NMS/SMS Schubertviertel 11 Siege in 12 Spielen und damit die Qualifikation für die Landesmeisterschaft Anfang Juni in Tulln.

Die Teams 2 und 3 zeigten ebenfalls tolle Leistungen. Alle Mädels und Burschen konnten sich im Turnierverlauf steigern.

"Das war heute ein wirklich sehr erfreulicher und erfolgreicher Tag", zeigen sich die Coaches Roland Schuh und Christian Heilbrunner zufrieden.

Endergebnis Bezirksmeisterschaft:

1) SMS Schubertviertel 1
2) BG Waidhofen
3) IMS Langenhart 1
4) BG Amstetten
5) SMS Waidhofen/Zell
6) NMS Wallsee
7) IMS Langenhart 2
8) SMS Schubertviertel 3
9) SMS Waidhofen/Zell 2
10) SMS Schubertviertel 2
11) IMS Langenhart 3
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.