19.10.2017, 15:02 Uhr

Zweitägiges Trainingslager für motivierte Volley-Girls

(Foto: IMS Langenhart)
ST. VALENTIN. Am Wochenende trafen sich die Volleyball-Schülerinnen der 3. und 4. Klassen der Innovativen Mittelschule St. Valentin Langenhart, um ein ganzes Wochenende lang an ihrer Volleyballtechnik zu feilen. Am Samstagvormittag wurde an den Grundtechniken gearbeitet, am Nachmittag wurde das Zuspiel verbessert und am Angriff gearbeitet. Auch auf die Taktik konnte eingegangen werden. Am Sonntag starteten die motivierten Mädchen in das Vormittagstraining. Im 1:1 duellierten sich die Volleyballgirls. Am Nachmittag stand ein Testspiel auf dem Programm. Ehemalige Schülerinnen aus der letztjährigen Schülerligamannschaft erklärten sich bereit den Nachmittag in der Halle zu verbringen und somit auch das volleyballerische Niveau zu steigern. Tolle und vor allem lange Ballwechsel waren zu sehen. „Auch heuer war das Trainingslager wieder ein voller Erfolg. Jede einzelne Spielerin entwickelte sich weiter und auch das Team lernte sich besser kennen“, resümiert Trainerin Lisa Polixmair.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.