"Aussichtslos was zu verändern"

5Bilder

In der Ossiacher Gemeindestube herrscht bekanntlich seit geraumer Zeit ein recht raues Klima. Vor allem der Bau des neuen Gemeindeamtes erhitzt in der 700-Seelen-Kommune die Gemüter. Nun hat das auch personelle Konsequenzen.

Diktatorische Zustände
Sabine Dorner, bisher Tourismusobfrau und VP-Gemeinderätin, legte ihre Funktionen nieder. "Es war mir immer wichtig mitentscheiden zu können. Derzeit ist es aber aussichtslos irgendetwas zu ändern. Es herschen diktatorische Zustände im Gemeinderat", nennt Dorner den Grund für diesen Schritt. Vor allem das neue Gemeindeamt stößt ihr sauer auf. "Dieses will ich nicht mittragen", erklärt sie.

Tourismus als Zankapfel
Unzufrieden ist Dorner aber nicht nur mit dem neuen Gemeindeamt. "Auch im Tourismus kann man nichts verändern", kritisiert sie.
Im Magen liegt ihr noch die Abstimmung über die Bildung eines Tourismusverbandes. Durch Stimmengleichheit (33:33 bei zweithöchster Wahlbeteiligung) wurde im Frühjahr gegen diesen entschieden. "Bürgermeister Johann Huber (FPK) hat vorab Stimmung gegen den Verband gemacht", sagt sie und ergänzt: "Wir sind die einzige Top-10-Tourismusgemeinde Kärntens, die keinen Verband hat. Das muss man hinterfragen." Die Hintergründe liegen für Dorner auf der Hand, die Tourismusgelder bleiben bei der Gemeinde. "Wir haben außerdem die zweithöchste Ortstaxe Kärntens. Offensichtlich wird dieses Geld benötigt, um das neue Gemeindeamt zu finanzieren."

Anzeige
Das sind die schön geschmückten Christbäume der fünf teilnehmenden Firmen. Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab.
1 Aktion 5

Mit Online-Voting
Christbaumausstellung beim Adventzauber in Velden

Beim Adventzauber in Velden erwartet die Besucher eine traumhafte Weihnachtsstimmung. VELDEN. Auch heuer verwandelt sich Velden in der Adventszeit wieder in die romantische Engelstadt. Besucher können bei einem Bummel durch die Westbucht zahlreiche Advent-Attraktionen entdecken, die zum Innehalten, Genießen und Staunen einladen. Das märchenhaft beleuchtete Falkensteiner Schlosshotel Velden, ein schwimmender Adventkranz sowie eine schwimmende Krippe sind dabei nicht die einzigen Highlights....

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.
1

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
MitarbeiterInnen für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion gesucht

Die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens sucht für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion ab sofort MitarbeiterInnen in Teilzeitbeschäftigung. Ihre Qualifikationen: FachsozialbetreuerInnen für Behindertenarbeit (BA) undBehindertenbegleitung (BB)PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnenDiplom-SozialbetreuerInnen Behindertenarbeit (BA)Behindertenbegleitung (BB)Sozial- und IntegrationspädagogInnenPädagogInnenZu den Aufgaben (Schulassistenz) zählen: Assistenz während des Unterrichts...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen