Überreichung des Unesco Prädikates an den Nationalpark Nockberge

Dr. Schaaf (Unesco), Rossmann (NP Nockberge), Dr. Köck (Unesco) v.l.n.r.
5Bilder

Biosphärenpark Nockberge- der erste in Kärnten

Nach mehrjähriger, intensiver Vorarbeit erhielten die Kärntner Nockberge die Unesco Auszeichnung zum „Biosphärenpark – Modellregion für nachhaltige Entwicklung“. Am Samstag dem 29.09.2012 wurde im Karlbad an der Nockalmstraße die Überreichung des Unesco Prädikates an den Nationalpark Nockberge durch Dr. Thomas Schaaf (Unesco Delegierter) gebührend gefeiert. Die geistliche Andacht wurde von Generalvikar Engelbert Guggenberger und Pfarrer Uwe Träger gestaltet. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgte Familie Aschbacher, musikalisch umrahmt wurde der Festakt vom Bläserquartett der Trachtenkapelle Patergassen.

Uneinigkeit

Die"Schutzgemeinschaft der Grundbesitzer NP Hohen Tauern und Nockberge" entrollte während der Urkundenüberreichung zwei Transparente und machte damit Besucher und Ehrengäste auf die Probleme der Grundbesitzer mit Nationalparkverwaltung und Land Kärnten aufmerksam.

Es geht nur gemeinsam

Es bleibt zu hoffen, dass der Appell von Dr.Thomas Schaaf - "den Biosphärenpark gemeinsam mit Leben zu erfüllen"- Gehör finden wird und der Biosphärenpark Nockberge der 621. weltweit werden kann.

Autor:

Siegfried jun. Mayerbrugger aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.