An 125 Orten in Kärnten heißt es „Wasser marsch!“

Stoßen auf die sieben neuen Wasser-Projektorte an: Beate Prettner und Kurt Rohner
  • Stoßen auf die sieben neuen Wasser-Projektorte an: Beate Prettner und Kurt Rohner
  • Foto: Holzer
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Zum Auftakt der „Lebensraum Wasser“-Saison stellte Landesrätin Beate Prettner sieben neue Projekt-Orte in Kärnten vor. Damit gibt es heuer erstmals an 125 Stellen in Kärnten Erholung und Lebensqualität im Rahmen der Initiative.
Prettner nutzte beim Auftakt die Gelegenheit, um – anlässlich des Weltwassertages – auf die Versorgungssicherheit in Kärnten aufmerksam zu machen. „Seit den 1960er-Jahren wurden über 370 Millionen Euro eingesetzt, um die Bevölkerung vor Wasserknappheit zu schützen“, so die Landesrätin. Allein in den letzten Jahren habe man in Kärnten 4.540 Kilometer an Wasserleitungen gebaut. Trotzdem: „Es ist wichtig, dass jeder Bürger Bewusstsein für das Wasser entwickelt.“ Das kann jedermann bei den Projektorten von „Lebensraum Wasser“.

Alle Informationen findet man im Internet:
www.lebensraumwasser.at

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.