Ihre Behandlung geht unter die Haut

Astrid Schneeweiss-Dahl und ihr Mann Thomas Dahl haben sich auf den Beauty-Sektor spezialisiert
9Bilder
  • Astrid Schneeweiss-Dahl und ihr Mann Thomas Dahl haben sich auf den Beauty-Sektor spezialisiert
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

PATERGASSEN (fri). Ruhe liegt über dem Dorf am Fuße der Nockberge. Kaum jemand möchte vermuten, dass hier in dieser ländlichen Idylle enorm viel Potenzial schlummert. Astrid Schneeweiss-Dahl und Thomas Dahl sind nicht nur ein Ehepaar, nein, sie sind auch Geschäftspartner mit vielen Visionen.

Menschen glücklich machen

Eines liegt diesen Ideen zugrunde. Die Liebe, mit der die 43-jährige Kosmetikerin ihren Beruf ausübt. Schon als sie in jungen Jahren die Berufslaufbahn einschlug, war die Begeisterung dafür nicht minder groß als heute. "Kosmetikerin zu sein ist für mich eine Berufung", sagt Schneeweiss-Dahl. "Es bereitet mir unendlich viel Freude Menschen glücklich zu machen. Ich kann meinen Teil dazu beitragen, dass sie sich besser fühlen und diese Freude weitertragen."
Nach ihrer Lehrzeit war die gebürtige Bad Kleinkirchheimerin, die nun seit Jahren in Patergassen lebt, in renommierten Hotels in Österreich als Kosmetikerin tätig. Danach wechselte sie für einige Zeit das Studio mit der weiten Welt und arbeitete als Sales-Managerin und Kundenbetreuerin in der Kosmetikbranche.

Erfahrung zählt

Aber es wäre nicht Astrid Schneeweiss-Dahl, wenn nicht neue Ideen und Ziele erneut für Veränderung gesorgt hätten. "Mein Mann Thomas hat sich mit Beautysellers eine Dachmarke für Verkaufstraining oder individuelle Workshops im Beauty und Kosmetik Bereich aufgebaut", erzählt die Kosmetikerin. Wer könnte ihn da wohl besser beraten als seine eigene Ehefrau, die jahrzehntelange Erfahrung in diesem Segment hat. Also hat man im Hause Schneeweiss-Dahl nicht nur eheliche, sondern auch geschäftliche Beziehungen miteinander. "Ich unterstütze meinen Mann im Vertrieb. Wir haben viele Kunden, die über uns Geräte beziehen, aber auch die Seminare und Workshops schätzen."

Komfortzone verlassen

Dabei geht es Thomas Dahl in seinen Workshops darum seine Kunden dort abzuholen, wo sie stehen und ihnen zu zeigen, wie man Kunden erfolgreich von den eigenen Produkten, von den eigenen Vorzügen überzeugen kann. "Wir müssen lernen aus unserer Komfortzone raus zu gehen und offen für Neues zu sein. Allerdings sollte immer das Herz mit dabei sein, sonst geht die Menschlichkeit verloren", ist Dahl überzeugt. Und darum plant das Unternehmerehepaar Veranstaltungen in der Region, mit der sie sich verbunden fühlen.
"Wir als Seminarveranstalter von Sales & Power Workshops möchten unsere Seminare und Workshops in unserer Heimat, genauer gesagt in unserem Biosphärenpark Nockberge abhalten", blickt Dahl in eine nachhaltige Zukunft.

Die Natur wird zum großen "Lehrsaal"

"Die Idee zu Workshops in der Region entstand aus unserer eigenen Erfahrung", so Thomas Dahl. "In unserer Heimat können wir uns nach anstrengenden Trainings wieder aufladen. Wir spüren einfach, wie viel uns die Natur zurückgeben kann und somit war die Idee im Kopf!" In Zukunft soll man in Zwei- bis Drei-Tages Workshops mit dem Aufhänger der Einzigartigkeit eine intensive Lernphase durchleben können. „Lernen von und mit den Besten der Branche wird vereint mit reiner Luft, vielseitiger Fauna und Flora sowie einer einzigartigen Bergwelt."

Zur Sache

Astrid Schneeweiss-Dahl ist nicht nur Kosmetikerin. Sie unterstützt ihren Mann, der sich mit "Beautysellers" eine Dachmarke im Beauty und Kosmetik-Bereich aufgebaut hat.
Aber damit ist noch nicht Schluss, denn ein Traum begleitet Astrid Schneeweiss-Dahl schon lange: "Mein Herz schlägt für Tiere. Ich bin mit Pferden aufgewachsen und irgendwann werde ich nicht nur Menschen mit Kosmetik etwas Gutes tun können, sondern auch den Vierbeinern."

Anzeige
Im Dorf SCHÖNLEITN kommen Mountainbike-begeisterte Ladys auf ihre Kosten.
1 8

Naturel Hotels & Resorts, Dorf SCHÖNLEITN
Bike-Camps für Mountainbike-begeisterte Ladies

Das Dorf SCHÖNLEITN bietet ab Mitte Juni ein eigenes Camp für Mountainbike-begeisterte Ladys an.  VILLACH. Schnappt euch euer Bike und die beste Freundin und erlebt ein paar aufregende Tage im Dorf SCHÖNLEITN. Ab 17. Juni gibt es für Mountainbike-begeisterte Ladys ein eigenes Bike-Camp mit zusätzlichen Leistungen für euch und euer Bike. Egal ob eine gemütliche Tour oder eine wilde Downhill-Abfahrt – das Dorf SCHÖNLEITN bietet die besten Voraussetzungen, um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. ...

Anzeige
Sigi Wobak (rechts) und seine Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch
1 2

Genuss Gutschein
Genuss ist eine Frage des guten Geschmacks

Die Fachwerkstatt trägt den Namen "Kamehl", da neben Nudeln auch Mehlspeisen angeboten werden. "Was vor 20 Jahren in Wien mit der Kasnudelerei begonnen hat, wollen wir jetzt auf einer neuen Ebene weiterführen", erklärt Wobak. Seit Kurzem sind die Nudelkreationen als eigene Marke zum Genuss bereit. "Die Carintinis sind eine vom Österreichischen Patentamt geschützte Marke. Erstmals ist also eine Kärntner Nudel patentrechtlich geschützt worden." Weil wir mit viel Herz und gesundem Verstand...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen