Museumsdorf Niedersulz

31Bilder

Ein Sonntagsausflug führte mich diesmal ins größte Freilichtmuseum Niederösterreichs. 
Rund 80 Gebäude wie Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Kapellen, Stadeln, ein Wirtshaus, eine Schule, Presshäuser und eine Kellergasse aus zwei Jahrhunderten wurden im Museumsdorf Niedersulz wieder errichtet. 
Die farbenprächtigen Bauerngärten, in denen gerade jetzt die schönsten Blumen zu bewundern sind, haben es mir besonders angetan. 
Viel Zeit sollte man sich nehmen, denn es gibt sehr viel zu sehen.
Für Pausen bietet sich ein Besuch beim Dorfwirt an, hier wird man im schattigen Gastgarten mit guten Speisen verwöhnt.
Der „Lebende Bauernhof“ mit zugänglichen Tiergehegen begeistert nicht nur die kleinen Besucher.
Ich war begeistert von diesem tollen Ausflugsziel, welches mit der N.Ö.Card gratis zu besuchen ist.

Wo: Museumsdorf Niedersulz, Niedersulz 250, 2224 Niedersulz auf Karte anzeigen
Autor:

Christa Posch aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.