Nordbahn
Auf gutem Weg in Richtung Ausbau der Nordbahn

Haltestelle Weikendorf - Dörfles: Der Südabschnitt zwischen Süßenbrunn und Angern wurde verhandelt.
  • Haltestelle Weikendorf - Dörfles: Der Südabschnitt zwischen Süßenbrunn und Angern wurde verhandelt.
  • Foto: Potmesil
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

BEZIRK GÄNSERNDORF. Es klingt nach zähen Diskussionen und unerquicklichen Dialogen - aber UVP-Verhandlung ist nicht gleich UVP-Verhandlung. Die für den Südabschnitt des Nordbahnausbaus weist einen großen Unterschied zu jener für die S 8 auf: Die Parteien sind in ersterer grundsätzlich dafür. Die Details wurden 19. und 20. Jänner 2021 online verhandelt. "Sehr sachlich und konstruktiv", wie ÖBB-Sprecher Daniel Pinka betonte. Vor allem der Lärmschutz für Anrainer sowie geplante neue Übergänge, die einige Bauern mit ihren Traktoren zu Umwegen nötigen, wurden diskutiert.
Der geplante Ausbau der Strecke ermöglicht einen verdichteten Schnellbahntakt zwischen Wien und Gänserndorf sowie in weiterer Folge - mit dem Ausbau des Nordabschnitts bis Bernhardsthal - kürzere Fahrzeiten im internationalen Fernverkehr. Außerdem werden die Bahnhöfe und Haltestellen entlang der Strecke modernisiert und barrierefrei.
Nach Möglichkeit will man alle Eisenbahnkreuzungen auflassen, zur Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer sind Brücken und Unterführungen geplant. 

Debatte um Kreuzung Silberwald

Auch Beate Kainz und Günter Schweitzer von den Gänserndorfer Grünen nahmen an der Verhandlung teil. Ihnen liegt eine alternative Umleitungsstrecke für die Zeit, in der die L 3025 in Silberwald gesperrt ist, am Herzen. Der ursprünglich vorgeschlagene Plan, sämtlichen Verkehr über das Gänserndorfer Ortsgebiet umzuleiten, erscheint ihnen als nicht durchführbar. Zu den Hauptverkehrszeiten ist die Gänserndorfer Hauptstraße schon jetzt Stauzone. Kainz kritisiert: "Die ÖBB macht Straßen für den motorisierten Verkehr barrierefrei, indem sie Schranken beseitigt und Unterführungen baut, und besteht gleichzeitig darauf, dass der Straßenbau kein Teil des Verfahrens ist. Mit dieser Festlegung kann es gelingen die Verantwortung für die notwendigen Begleitmaßnahmen weiterzugeben und die Gemeinden vor vollendete Tatsachen, wie Verkehrs- und Geschwindigkeitszunahmen durch bestens ausgebaute Fahrbahnen, zu stellen."

Stadtrat Günter Schweitzer freut sich daher besonders über Verbesserungen im Lärmschutz im Gänserndorf Ortsgebiet. Entgegen der ursprünglichen Pläne wird nun entlang der Weikendorferstraße eine Lärmschutzwand errichtet. 

Zeitplan:

Südabschnitt bis Angern
Bauvorbereitung 2021 bis Mitte 2022
Bau 2022 bis Ende 2027
Nordabschnitt bis Bernhardsthal:
UVP-Genehmigung Mitte 2022
Bauvorbereitung 2022 bis Mitte 2023
Bau ab 2023

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen