SGN Wohnen
Feierliche Hausübergabe in Drösing

3Bilder

In Drösing wurde das "All-Generarionen-Haus" in der Überfuhrstraße fertig gestellt und den neuen Wohnungsbesitzern übergeben. 

DRÖSING. Es ist ein weiteres "All-Generationen-Haus", das die SGN in Drösing im Bezirk Gänserndorf, fertiggestellt hat. Fünf der elf Wohnungen sind der älteren Generation gewidmet und im Erdgeschoss positioniert, die anderen sechs sind im Obergeschoss und gehören den "Jungen".
SGN-Vorstandsobmann Martin Weber, hob bei der Übergabefeier die Zielsetzung der gemeinnützigen Bauträger hervor, durch diese Art von Häusern das Miteinander der Generationen zu fördern – und damit auch das Verständnis für die speziellen Probleme von Menschen unterschiedlichen Alters in unterschiedlichen Lebenslagen.

Für die Volkshilfe, die im Rahmen des "Betreuten Wohnens" für die laufende Betreuung und den persönlichen Kontakt zu den Bewohner verantwortlich sein wird, gratulierte Präsident Ewald Sacher den Senioren zu ihren neuen Wohnungen und bot ihnen die Unterstützung der Volkshilfe an.

"Diese elf Wohnungen sind eines unserer wichtigsten Gemeindeprojekte im Kampf gegen die Abwanderung", stellte Bürgermeister Josef Kohl bei der Feier fest und dankte dem Land NÖ für die Förderung sowie der SGN für die Errichtung.

Landtagsabgeordneter. René Lobner überbrachte die Grüße von Landeshauptfrau Mikl-Leitner und bezeichnete die Wohnhausanlage sowohl als "Musterprojekt und Vorbild für andere Gemeinden", aber auch als Beweis für die vorbildhafte Wohnbauförderung des Landes Niederösterreich.
Die Wohnhausanlage wurde durch die Baumeister Josef Panis GesmbH & Co KG geplant und von SWIETELSKY realisiert.

Autor:

Thomas Pfeiffer aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.