Gesundheit nach dem Rhythmus des Mondes in Deutsch-Wagram

Markus Dürnberger und Franz Spehn
  • Markus Dürnberger und Franz Spehn
  • Foto: Bleich
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

Am 3.2. luden die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram und das Napoleonmuseum zum Vortrag: „Gesundheit nach dem Rhythmus des Mondes“. Der Energetiker, Naturvermittler und Kräuterpädagoge aus dem Mostviertel Markus Dürnberger brachte sehr viele Infomationen in den stimmungsvollen Saal.

Der Mond beeinflusst nicht nur die Gezeiten, sondern auch uns Menschen. Bei diesem Vortrag stellte Markus Dürnberger die Wirkung des Mondes auf die Gesundheit vor. Was kann man selber mit dem Mond für seine Gesundheit tun, worauf muss man achten und was sollte man an gewissen Tagen vermeiden. Die Mondphasen und Mondzeichen geben Auskunft darüber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen