Alles zum Thema Natur im Garten

Beiträge zum Thema Natur im Garten

Lokales

Natur im Garten
Zwei neue Gemeinde mit Auszeichnung im Bezirk Gänserndorf

Mehr als 150 Gemeinden holten sich beim Grünraummanagement-Tag in Korneuburg von ‚Natur im Garten‘ Tipps von den Expertinnen und Experten. Bereits 310 Gemeinden in Niederösterreich pflegen ihre Grünräume ohne Pestizide. Aus dem Bezirk Gänserndorf wurde nun den Gemeinden Marchegg und Groß-Schweinbarth die „Natur im Garten“ Gemeindeplakette überreicht.

  • 25.10.18
Leute
31 Bilder

Nasses Natur im Garten-Fest

NIEDERSULZ (tr). Am Samstag stand das Museumsdorf Niedersulz ganz im Zeichen der Gartenschere, des Igels und der Pflanzenvielfalt. Gemeinsam mit der Volkskultur Niederösterreich, „Natur im Garten“ und dem Verein „Hilfe im eigenen Land“ wurde ein Garten-Fest für die ganze Familie veranstaltet. Bei verschiedenen Ständen konnten die Besucher Verschiedenes für oder vom Garten kaufen, nützliche Infos rund um den Garten einholen oder beim Chöretreffen dem Gesang lauschen. Daneben gab es noch die...

  • 02.09.18
Lokales
Das große Pferdefest auf Schloss Hof ist nicht nur für passionierte Reiter ein Augenschmaus.

Das wird Gänserndorfs heißer Herbst 2018

Die besten Termine der kommenden Wochen in unserem Bezirk BEZIRK GÄNSERNDORF. Endlich! Der Sommer ist vorbei, die Hitze hat ein Ende. Für viele ist der Herbst die beste Zeit, Veranstaltungen zu besuchen und da passt es hervorragend, dass der Bezirk Gänserndorf diesen Herbst einiges zu bieten hat. Weinfeste, Vernissagen und Lesungen sind fixer Bestandteil des Herbstes. Für die Jugend steigt am 22. September die traditionelle Party Rescue me 2018. Die Rotkreuz-Halle Gänserndorf wird in einen...

  • 21.08.18
Lokales
Eröffnung Bayerischer Biergarten: Sandra Pfister, Franz Gruber, Andreas Freistetter, Andreas Riemer, Martin Eichtinger, Hubert Bittlmayer, Wolfram Vaitl, Christian Gepp, Peter Eisenschenk und Adelheid Krätschmer.
3 Bilder

Bayerischer Biergarten auf der GARTEN TULLN ist eröffnet

Am Samstag wurde der Bayerische Biergarten auf der GARTEN TULLN offiziell eröffnet. Landesrat Martin Eichtinger schlug zur Einweihung gemeinsam mit Hubert Bittlmayer, Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie Wolfram Vaitl, Präsident des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege traditionell ein Bierfass an. Die Gäste erfreuten sich im Anschluss an Freibier.  In der Nähe des Kugelfangs befindet sich der neue „Bayerische...

  • 14.05.18
Lokales
Hildegard Toth (Deutsch-Wagram), Gemeinderätin Susanne Predl (Deutsch-Wagram), Landesrat Martin Eichtinger, Amtsleiterin Andrea Grames (Bad Pirawarth) und Bürgermeister Kurt Jantschitsch (Bad Pirawarth).

Bad Pirawarth und Deutsch-Wagram erhalten Auszeichnung „Goldener Igel“

Im Rahmen des „Natur im Garten“ Gemeindetages in Waidhofen an der Ybbs wurden 57 Gemeinden mit dem „Goldenen Igel 2017“ ausgezeichnet. Im Bezirk Gänserndorf erhielten die Gemeinden Bad Pirawarth und Deutsch-Wagram die höchste Auszeichnung von „Natur im Garten“. „Diese Gemeinden verpflichten sich nicht nur der Einhaltung der ,Natur im Garten‘ Kriterien, sondern dokumentieren und evaluieren ihre Leistungen. Sie machen Niederösterreich durch ihr Engagement noch lebenswerter“, so Landesrat Martin...

  • 07.05.18
Lokales

Kulturfrühling Gänserndorf trifft Natur im Garten

Karl Ploberger, der Moderator der beliebten ORF-Gartensendung „Natur im Garten“ war im Rahmen des Gänserndorfer Kulturfrühlings Gast im Kulturhaus. Der kurzweilige Vortrag mit wertvolle Tipps fürs „intelligente faulenzer Garteln“ , Bilder aus seinem Garten und Gartenreisen begeisterte das Publikum. Auch Gartenfragen von den Interessierten wurden ausführlich behandelt. Martina Liehl-Rainer von „Natur im Garten“ stellte kostenlos Broschüren zu allen Gartenthemen und Gratissamen zum Mitnehmen...

  • 12.04.18
Lokales
Reinhard Kittenberger, Helmut und Brigitte Mahr (Breitstetten), Alexander Schneider (Niedersulz), Landesrat Martin Eichtinger, Franz Bacher, Katharina Helmreich, Gerald Oitzinger (alle Schlosspark Eckartsau) und Felix Schnabl (Schlossinsel schlossORTH Nationalpark Zentrum).

Fünf Schaugärten im Bezirk Gänserndorf erhalten Auszeichnung „Goldener Igel“

BEZIRK. Niederösterreichs Gartenwelt gestaltet sich facettenreich. Vom Bauern- und Kräutergarten über prunkvolle Schlossparks und verborgene Stiftsgärten bis hin zu experimentellen und modernen Gartenprojekten präsentieren sich die blühenden Ausflugsziele in einer Vielfalt, wie sie anderswo kaum zu finden ist. „Schaugärten sind persönliche Inspirations- und öffentliche Wohlfühloasen des Landes Niederösterreich – sie begeistern Landsleute und Touristen gleichermaßen und Niederösterreich...

  • 11.04.18
Freizeit

Gartenvortrag Karl Ploberger

Gartenvortrag mit Karl Ploberger Der bekannte Gartenexperte Karl Ploberger kommt nach Gänserndorf. Er wird dort am 10. April Gartentipps für die kommende Saison weitergeben. 2017 hat Gänserndorf den Sonderpreis „Naturnaher Friedhof“ von „Natur im Garten“ im Rahmen von „Blühendes Niederösterreich“ gewonnen. Der Gartenvortrag ist der Gewinn, den die Stadtgemeinde nun einlöst. Dank innovativer Haltung der Stadtgemeinde wurden mit der Friedhofserweiterung in Gänserndorf nachhaltige und...

  • 16.03.18
Freizeit

Klimawandel - Auswirkungen auf Gärten und Flächen

Klimawandel - Auswirkungen auf Gärten und Flächen mit Mag. Manfred Bürstmayr, MSc (ENU) und DI Martina Liehl-Rainer (Natur im Garten) Der Klimawandel findet in jeder niederösterreichischen Gemeinde statt, eine Anpassungsstrategie an die Folgen des Klimawandels ist auch für Gemeinden notwendig. Die Energie- und Umweltagentur NÖ bietet in Kooperation mit „Natur im Garten" einen Informationsabend über die Auswirkungen des Klimawandels auf urbane Flächen und Gärten. Ablauf des Abends ...

  • 02.03.18
Lokales

Wettbewerb für Schüler: „Garten ist Klasse!“

Die Aktion „Natur im Garten“ ruft in Niederösterreich und Wien zum SchülerInnen-Wettbewerb zum Thema: Lernen in und mit dem Garten. Bis 25. Mai 2018 können Schulklassen bzw. -gruppen Projekte in drei Kategorien einreichen: „Garteln mit und ohne Garten“, „Gartengeschichten“ und „Experiment Schulgarten“. Die 20 Siegerprojekte haben die Wahl zwischen 1-3 spannenden Garten-Erlebnistag(en) in der Tschechischen Republik oder Gartenworkshops (eintägig) auf der GARTEN TULLN. Transport, Eintritt,...

  • 19.02.18
Freizeit

Obstbaumschnittkurs

Kurs mit David Brunmayr In diesem Kurs werden die Grundlagen des Erhaltungs- und Erziehungsschnittes gelehrt. Am Vormittag werden in einem praktischen Theorieblock Grundlagen vermittelt, am Nachmittag können Sie sich unter fachkundiger Anleitung des Referenten selbst im Obstbaumschnitt versuchen. Bitte Schnittwerkzeug und wetterfeste Kleidung mitbringen! Kosten € 35,- (€ 29,- für Mitglieder des Vereins Freundinnen und Freunde von "Natur im Garten")

  • 01.02.18
Freizeit

KOMPOST IM GARTEN — Gesundheit und Nährstoffe für unsere Pflanzen

Vortrag mit Petra Hirner, MSc. Hier informieren wir über die Wirkung von Kompost auf die Pflanzen und den Boden. Wir klären die häufigsten Fragen: wie legt man Kompost optimal an, welche Materialien sollen darauf landen, was tun bei Problemen? Was ist eigentlich Wurmkompost und wie wird „das schwarze Gold“ richtig eingesetzt? Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

  • 01.02.18
Freizeit

Blütenpracht mit Stauden — leicht gemacht

Vortrag mit DI Martina Liehl-Rainer - "Natur im Garten" Heimische Stauden für sonnige Plätze, Schattenbeete und trockene Ecken, spannende Kombinationen in punkto Farbe und Struktur sowie die Ansprüche und Pflege stehen im Mittelpunkt. Ganzjährig blühende Staudenbeete locken Nützlinge an und bieten einen dauerhaften Augenschmaus. Eintritt frei keine Anmeldung erforderlich

  • 01.02.18
Lokales
Susanne Predl, Franz Spehn, Veronika Walz, Bettina Bergauer.

Deutsch-Wagram: Die schönsten Gärten Niederösterreichs

Veronika Walz aus Probstdorf präsentierte einen Vortrag über Naturgärten. Walz vermittelt seit 1995 als Gartengestalterin, Universitätslektorin und Gartenbegeisterte, in ihren Vorträgen  ihr Garten- und Pflanzenwissen an Hobbygärtner, Studierende und Fachpublikum. Zu ihren Kunden zählen unter anderen Gartenbauvereine, Bäuerinnen-Verbände, Gärtnereien, Stadtgartenämter und Gartenmessen. Zahlreiche praktische Tipps für die Bepflanzung und Gestaltung des eigenen Gartens, die professionelle...

  • 31.01.18
Lokales
GR Andreas Hager, Landesrat Karl Wilfing, Vizebürgermeisterin Michaela Schneider und Bürgermeister Erich Hofer.

Auersthal pflegt jetzt ökologisch

Auersthal ist eine „Natur im Garten“ Gemeinde. Per Gemeinderatsbeschluss legte die Gemeinde fest, dass die Parks und öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch synthetische Düngemittel und Torf gepflegt werden. Aktuell pflegen 234 niederösterreichische Gemeinden ihre öffentlichen Grünflächen und -räume ohne Pestizide. Davon verzichten 88 zusätzlich auf den Einsatz von chemisch-synthetische Düngemittel und Torf.

  • 20.10.17
Lokales
Landesrat Karl Wilfing, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeisterin Angela Baumgartner.

Sulz im Weinviertel pflegt jetzt ökologisch

Sulz im Weinviertel ist offiziell eine „Natur im Garten“ Gemeinde. Per Gemeinderatsbeschluss legt die Gemeinde fest, dass die Parks und öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch synthetische Düngemittel und Torf gepflegt werden. Aktuell pflegen 234 niederösterreichische Gemeinden ihre öffentlichen Grünflächen und -räume ohne Pestizide. Davon verzichten 82 zusätzlich auf den Einsatz von chemisch-synthetische Düngemittel und Torf....

  • 21.09.17
Lokales
Gemeinderätin Susanne Predl, Martina Liehl-Rainer und Umweltstadtrat Franz Spehn.

Informativer "Natur im Garten Vortrag" am Deutsch-Wagramer Stadtamt

Auf Einladung der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram und der NÖ-landesweiten Aktion „Natur im Garten“ fand am 8. September ein sehr infomativer Vortrag zum Thema „Fruchtgenuss - Obst und Beeren aus dem eigenen Garten“ von der Natur im Garten Beraterin Martina Liehl-Rainer im Festsaal des Deutsch-Wagramer Stadtamtes statt. Umweltstadtrat Franz Spehn begrüsste die zahlreichen Besucher. Unter ihnen auch Gemeinderätin Susanne Predl, eine der Aktivistinnen von „Deutsch-Wagram blüht“. Obst und...

  • 11.09.17
Lokales

Gänserndorf ist ab sofort „Natur im Garten“-Gemeinde

GÄNSERNDORF. Die Stadtgemeinde Gänserndorf geht den naturnahen Weg der Grünraumpflege. Im Vergleich zu herkömmlichen Bepflanzungen benötigt ein auf ökologische Bewirtschaftung ausgelegter Grünraum in der Regel weniger Pflege und kann dadurch in der Unter- und Erhaltung Kosten sparen. Pflanzenvielfalt, dauerhafte Bepflanzungen mit Stauden und Gehölzen, Bodenpflege und die Schaffung natürlicher Nischen können Pflegearbeiten wie Bewässerung, Unkraut jäten oder auch Pflanzenschutzmaßnahmen...

  • 08.09.17
Freizeit
Ein großes Fest am Dirndlgwandsonntag in Niedersulz.

„Natur im Garten“ Fest im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

NIEDERSULZ. Am landesweiten Dirndlgwandsonntag, den 10. September 2017 laden die Aktion „Natur im Garten" und die Kultur.Region.Niederösterreich mit den Betrieben Museumsdorf Niedersulz und Volkskultur Niederösterreich gemeinsam mit HILFE IM EIGENEN LAND zum großen „Natur im Garten“ Fest ins größte Freilichtmuseum Niederösterreichs. Ganztägig, von 9 bis 18 Uhr, bietet sich allen Besucherinnen und Besuchern ein prachtvolles Bild. Neben frühherbstlicher Blütenpracht, einem Pflanzen und...

  • 30.08.17
Freizeit

Nützlinge: Fleißige Helfer im Naturgarten

Vortrag mit DI Martina Liehl-Rainer - "Natur im Garten" Lernen Sie die Helfer im Garten kennen - wer vertilgt wirklich Blattläuse und Co? Wir stellen die wichtigsten Nützlinge vor, geben Tipps zur Förderung und zeigen, wie Sie einfache kleine Nützlingsquartiere selber bauen können. Anhand eines Nützlingshotels wird der Bau und die Bestückung praktisch vorgestellt.

  • 21.07.17