Kraftlackln, schnelle Florianis und ein knallrotes Gummiboot

155Bilder

SÜSSENBACH (pp). Die Feuerwehr Süssenbach hielt ihr traditionelles Zeltfest ab. Kommandant Jürgen Zemann, sein Stellvertreter Roland Bauer und ihr großes Helferteam sorgten für ein abwechslungreiches Programm. Am Freitag kämpften insgesamt 15 Gruppen beim Saugerkuppeln um den Wanderpokal. Merkenbrechts 1 konnte den Vorjahressieg verteidigen und durfte den großen Wanderpokal wieder mitnehmen. Platz 2 belegte Breitenfeld vor St. Wolfgang. Am Samstag ging es beim Strickziehen um die stärksten Männer, wobei Kleinotten 1 vor Kleinotten 2 und Ottenschlag gewann. Superstimmung herrschte an beiden Tagen, dabei durfte natürlich das Gruppenrudern beim "Knallroten Gummiboot" auch nicht fehlen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen