Baustellen im Bezirk Gmünd

Zahlreiche Baustellen an Straßen und Nebenanlagen werden aktuell von den Straßenmeistereien betreut.
  • Zahlreiche Baustellen an Straßen und Nebenanlagen werden aktuell von den Straßenmeistereien betreut.
  • Foto: Grafik: openstreetmap.org/Kögler
  • hochgeladen von Eva Jungmann

GMÜND (eju). Sommerzeit ist auch Baustellenzeit. Nicht nur bei den Häuselbauern, sondern auch im Straßenbau. Viele Schäden aus dem Winter müssen saniert werden, manche Straße bekommt einen neuen Belag oder wird verbessert, verbreitert oder umgestaltet. Die Bezirksblätter warfen einen kurzen Blick auf die aktuellen Baustellen im Bezirk Gmünd.
Die Straßenmeisterei Schrems ist wieder sehr fleißig, in Großrupprechts werden von Langschwarza bis Großrupprechts Drainagierungs- und Entwässerungsarbeiten sowie Fahrbahnverbreiterungen getätigt, von Mai bis Mitte August, ab 3. Juli wird für vier Wochen gesperrt und LKW werden großräumig umgeleitet. In Langschwarza werden auf der B 2 bei der Brücke Richtung Schrems Gehsteige gebaut bzw. saniert. Im Juli ist eine Woche gesperrt.
In Heidenreichstein werden auf der Waidhofenerstraße zwischen Naturpark und Burg Heidenreichstein Nebenanlagen hergestellt bzw. saniert. Ab Juli werden die Straßenbauarbeiten erledigt, eine Sperre für vier Wochen erfolgt im August und September mit Umleitungen über Seyfrieds bzw. Ruders.
In Gebharts werden die L 8202 und L 8207 im kompletten Ortsgebiet von Gebharts Ziel umfangreicher Arbeiten sein. Es werden Nebenanlagen hergestellt und saniert, bis Mitte Juni ist noch gesperrt. Umleitung über Eulenbach und Guttenbrunn. In Schrems werden in der Niederschremserstraße ebenfalls Nebenanlagen hergestellt. Dazu wird im September drei Wochen gesperrt und über die Bahnstraße bei der Zwickl-Kreuzung umgeleitet. Weiters werden für die Gemeinden Amaliendorf-Aalfang, Hirschbach, Litschau und Hoheneich Nebenanlagen hergestellt und die beschlossenen Maßnahmen auf der B 41 (Unterführung) umgesetzt. Im Rayon der Straßenmeisterei Weitra wird derzeit an drei verschiedenen Baustellen gearbeitet. So wird auf der L 8296 bei Fischbach eine Belagsanierung auf der Länge von rund zwei Kilometern durchgeführt. Auch im Raum Abschlag kommt es zu einer Belagsanierung auf der L 8301 auf einer Länge von 300 Metern. In Friedreichs schließlich wird auf einer Länge von ebenfalls 300 Metern der Straßenbelag saniert. Alle Arbeiten werden in der Ferienzeit abgeschlossen sein. Örtliche Umleitungen während des Asphaltierens sind möglich, ein exakter Termin ist aber noch nicht bekannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen