Dieb wollte Opferstock aufbrechen

ST. MARTIN. Bisher unbekannte Täter versuchten am 11. November gegen 13:30 Uhr, den in der Pfarrkirche St. Martin an einer Kirchenbank befestigten Opferstock mit einem Kreuzschraubendreher aufzubrechen. Im Opferstock wurde das vordere Ende eines Chrom-Vanadium Kreuzschraubenziehers vorgefunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen