Gartensommerfest im Kunstmuseum Wald4tel

Eunike Grahofer (Kräuterexpertin), Charbel al Maalouf (Musiker), Stadträtin Gabriele Beer, Prof. Heide Warlamis (Kunstmuseum Wald4tel), Rabih Meouchy (Musiker), Liljan El Masry (Musikerin), Bürgermeister Karl Harrer und Gattin Andrea Harrer, Gemeinderat Martin Speychal, Dr. Marie Abou Jaoudé (musikalische Leitung), Mary Bou Kherss (Musikerin), Joe Abou Assaly (Musiker), Stadträtin Christine Walguni, Gemeinderat Josef Nicht.
  • Eunike Grahofer (Kräuterexpertin), Charbel al Maalouf (Musiker), Stadträtin Gabriele Beer, Prof. Heide Warlamis (Kunstmuseum Wald4tel), Rabih Meouchy (Musiker), Liljan El Masry (Musikerin), Bürgermeister Karl Harrer und Gattin Andrea Harrer, Gemeinderat Martin Speychal, Dr. Marie Abou Jaoudé (musikalische Leitung), Mary Bou Kherss (Musikerin), Joe Abou Assaly (Musiker), Stadträtin Christine Walguni, Gemeinderat Josef Nicht.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

SCHREMS. Am 5. August feierte das Kunstmuseum Waldviertel in Schrems im Rahmen des NÖ Gartensommers das große Gartensommerfest. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde das Fest von Bürgermeister Karl Harrer feierlich eröffnet. Das schwungvolle Gastspiel der Gruppe „The Sun of Levant“ mit Studenten der Lebanese University unterhielt die Gäste mit traditioneller Musik aus dem Libanon.
Im Anschluss berichtete Kräuterexpertin Eunike Grahofer aus Waidhofen an der Thaya bei einem spannenden Mitmach Vortrag über die vielfältige Welt der heimischen Kräuter und Wildpflanzen. Bei einem Spaziergang durch den Skulpturenpark, konnte Großmutters Wiesenkräuterapotheke entdeckt und einiges über deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten gelernt werden. Abschließend wurde eine „Kunstmuseum gut für Dich Salbe“ gerührt, die jeder Teilnehmer als Erinnerung mit nach Hause nehmen konnte. Für die jungen Besucher gab es den ganzen Nachmittag über Kinderschminken, Basteln, Spiele im Park und eine Tombola, bei der jedes Los gewann. Noch bis Ferienende gibt es den Kinder Kreativsommer im Kunstmuseum mit Keramik-Workshops, Gartenolympiade und Pflanzenbasteln. Das gesamte Programm findet sich unter: www.daskunstmuseum.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen