Karlstift: Skilift-Betrieb bleibt aufrecht

KARLSTIFT (eju). Groß war die Bestürzung, als im vergangenen Jahr publik wurde, dass der Skilift- und Pistenbetreiber Wolfgang Landl beabsichtigte, den Betrieb im Winter nicht mehr aufzunehmen. Dem vorausgegangen war sein Versuch, die Anlage auch für den Sommerbetrieb auszubauen. Dieses Vorhaben scheiterte an verschiedenen Auflagen und Einsprüchen mehrerer Anwohner und liegt derzeit auf Eis. Die Skifans der Region wollten "ihre" Skipiste aber nicht so einfach verlieren und riefen zum Kauf von Saisonkarten auf, was zur Folge hatte, dass Landl doch aufsperrte und die Skifans trotz zuerst zaghaften Winters auf ihre Kosten kamen.

Vorbereitung auf die Saison

"Die vergangenen Jahre waren sehr turbulent, für Extraaktivitäten habe ich momentan keinen Nerv", erklärt Skilift-Betreiber Wolfgang Landl eingangs im BB-Gespräch.
Er und sein Team bereiten sich bereits auf die kommende Skisaison vor, um, so der Wettergott mitspielt, bereits im Dezember mit präparierten Pisten aufwarten zu können. Landl beschäftigt während der Wintersaison rund zehn MitarbeiterInnen, im Sommer ist die Anlage geschlossen. Das Gasthaus wird in der heurigen Saison von Wolfgang Landl selbst und seinem Team betrieben, verrät er im BB-Gespräch.
"Die Vorverkaufskarten gibt es nur von 15. Oktober bis Ende November, danach nicht mehr", erklärt Wolfgang Landl abschließend und hofft, dass er und sein Team heuer nicht so lange auf die weiße Pracht warten müssen.

Zur Sache

• Die Aichelberglifte verfügen über 8,5 Kilometer bestens präparierte Pisten (4 km blau, 3 km rot und 1,5 km schwarz).
• Zum Angebot gehört außerdem ein Ski- und Snowboard-Verleih.
• In der Karlstifterhütte finden 120 Wintersportfreunde Platz.
• Eine Ski- und Snowboard-Schule verhilft Anfängern aller Altersklassen zu einem sicheren Stand.
• Auf 200 Loipenkilometern kommen auch Langlauffans auf ihre Kosten.
• Am 12. und 13. 12. findet die Aktion Ski-Kids statt.
• Infos: www.karlstift.info bzw. office@karlstift.info

Zur Sache
• Die Aichelberglifte verfügen über ein 8,5 Kilometer bestens präparierte Pisten (4 km blau, 3 km rot und 1,5 km schwarz).
• zum Angebot gehört außerdem ein Ski- und Snowboard-Verleih
• in der Karlstifterhütte finden 120 Wintersportfreunde Platz
• eine Ski- und Snowboard-Schule verhilft Anfängern aller Altersklassen zu einem sicheren Stand am Brettl
• auf 200 Loipenkilometern kommen auch Langlauffans auf ihre Kosten
• am 12. und 13. Dezember findet die Aktion Ski-Kids des Landes NÖ für Ski und Snowboard-Anfänger statt
• Infos: www.karlstift.info bzw. office@karlstift.info

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.