Winterbetrieb

Beiträge zum Thema Winterbetrieb

Bauhof-Mitarbeiter Christian Flatschart, Betriebsleiter Thomas Guglberger, Bürgermeister Martin Krumschnabel und Stadtamtsdirektorin Fiona Arnold (v.l.) bei der Übergabe des neuen Fahrzeugs.
2

Kehrmaschine
Neues Fahrzeug für das Kufsteiner Bauhof-Team

Die neue Kehrmaschine wird die Mitarbeiter des Bauhofs der Stadtgemeinde Kufstein bei der Straßenreinigung und beim Winterdienst unterstützen. Das ausrangierte Gefährt war nun 22 Jahre im Dienst und wird nun ausgetauscht. KUFSTEIN (red). Der Bauhof der Stadtgemeinde Kufstein verfügt seit dieser Woche über ein neues Fahrzeug. Der alte Lkw wird aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen ersetzt. Die neue Kehrmaschine mit absetzbarem Wechselgerät für die Straßenreinigung im Sommer, und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Von Karfreitag bis inklusive Ostermontag ist noch jeweils von 9 bis 16 Uhr die Betriebszeiten der Petzen Bergbahnen

Petzen
Saison-Finale am Hausberg

Nach Ostermontag schließt die Petzen die Wintersaison, Start des Sommerbetriebes ist ab 13. Mai geplant. FEISTRITZ OB BLEIBURG. „Wir sind prinzipiell sehr zufrieden mit der Wintersaison. Vor allem der Jänner und Februar sind sehr gut gelaufen“, sagt Hubert Ramskogler, der Geschäftsführer der Petzen Bergbahnen GmbH, zur Bilanz der Wintersaison am Südkärntner Hausberg. Lob für die GästeDass die Saison trotz der diesjährigen Umstände so gut gemeistert werden konnte, liegt auch an den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Skibetrieb in Dachstein West, Dachstein Krippenstein und Feuerkogel bis Ostermontag. So auch im Kinderland Gosau.

Ostern am Berg
Seilbahnholding gleichzeitig im Sommer- und Winterbetrieb

Am Samstag, den 27. März 2021 startete die Grünberg-Seilbahn in den Sommerbetrieb, parallel dazu gibt es Skibetrieb in Dachstein West, Dachstein Krippenstein und Feuerkogel bis Ostermontag. SALZKAMMERGUT: Auch wenn der beliebte Baumwipfelpfad, die Sommerrodelbahn und auch die Gastronomie noch geschlossen sind, ist die Grünberg-Seilbahn immer eine Auffahrt wert. Unser Tipp ist eine Wanderung von ca. 1 Stunde Gehzeit zum idyllischen Laudachsee und wieder zurück zur Bergstation.: „Parallel zum...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der Winterberg Fendels startet am 24. Dezember in die Saison.
4

Saisonstart
Winterberg Fendels nimmt Skibetrieb zu Weihnachten auf

FENDELS. Am 24. Dezember nimmt der familienfreundliche Winterberg Fendels den Skibetrieb auf – unter Einhaltung der gängigen Covid-Schutzmaßnahmen. Zudem ist ab Weihnachten die 4,5 Kilometer lange Naturrodelbahn geöffnet. Neu ab dieser Wintersaison ist ein eigener Skitourenpark. Wintersportverhältnisse derzeit gutZu Weihnachten startet der Winterberg Fendels am Eingang des Kaunertals in die Saison – die Bergbahnen haben danach täglich von 9 bis 15 Uhr geöffnet. „Wir freuen uns, dass wir in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Weniger los auf den KitzSki-Pisten – das heißt noch mehr Qualität beim Skifahren.

KitzSki - Winterbetrieb
Einheimische bei KitzSki im Mittelpunkt

KitzSki möchte zu Weihnachten mit dem Winterbetrieb für Einheimische starten. KITZBÜHEL (navi). Zum Start der Wintersaison 2020/21 stehen in Kitzbühel die Einheimischen im Mittelpunkt. Die Vorbereitung der Pisten und Seilbahnen läuft auf Hochtouren. Darüber hinaus werden umfassende Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Gesundheit der Mitarbeiter und Gäste zu schützen. Unabhängig von den Reisebeschränkungen, die aktuell insbesondere für Touristen gelten, möchte die Kitzbüheler Bergbahn AG in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Warten auf grünes Licht von der Regierung.

KitzSki - Saisonvorbereitungen
"Sobald es das 'Go' gibt, starten wir den Winterbetrieb"

KITZBÜHEL (navi). "Wie auch die Jahre zuvor laufen bei der Bergbahn AG (KitzSki) die Vorbereitungen für die Wintersaison auf Hochtouren. Die Revisionsarbeiten sind voll im Gange, Grundreinigung und Desinfektion inklusive", berichtet Bergbahn-AG-Vorstandsvorsitzender Anton Bodner. Wenn die Temperaturen stimmen, gehen die 1.160 Schneeerzeuger in Betrieb, um das 575 Hektar große Skigebiet zu beschneien. Auch die 45 Pistenraupenfahrer sind startklar. Der Saisonkarten-Vorverkauf bei KitzSki wurde...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Verschiebung um zwei Wochen: Die Destination Serfaus-Fiss-Ladis startet am 18. Dezember 2020 in die Wintersaison.

Wintersaison 2020/21
Serfaus-Fiss-Ladis verschiebt Saisonstart auf 18. Dezember

SERFAUS, FISS, LADIS (otko). Verschiebung um zwei Wochen: Der Skibetrieb in der Destination Serfaus-Fiss-Ladis startet am 18. Dezember 2020. Verantwortungsbewusstes Handeln Nach Ischgl und St. Anton am Arlberg hat nun mit Serfaus-Fiss-Ladis die nächste große Wintersport-Destination den Start in die Wintersaison verschoben. Der erste Skitag wäre für den 3. Dezember 2020 geplant gewesen. "Ein verantwortungsbewusstes Handeln gegenüber unseren Gästen, Mitarbeitern und Einheimischen ist in dieser...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Venet-Aufsichtsrats-Vorsitzender Vizebgm. Thomas Hittler, Vorstand Werner Millinger, Betriebsleiter Christian Wucherer und Bgm. Siegmund Geiger (v.l.).
8

Corona-Wintersaison
Venetbahn geht mit allen Anlagen in Winterbetrieb

LANDECK, ZAMS (otko). Die Venet Bergbahnen AG geht mit allen Anlagen in den Winterbetrieb. Christian Wucherer wurde als neuer technischer Betriebsleiter präsentiert. Rettungspaket beschlossen Die Gerüchte rund um die Venet Bergbahnen AG brodeln seit Monaten. Im heurigen Sommer mussten die Haupteigentümer, die Gemeinden Landeck und Zams sowie der TVB TirolWest, das Seilbahnunternehmen nach einem Jahresabgang mit einer Ein-Millionen-Finanzspritze unterstützen, um die Liquidität zu sichern – die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Riesentukan hat sich schon gut eingelebt.
3

Ausflug
Welser Tiergarten lädt auch im Herbst ein

Ab Montag, 12. Oktober ist der Tiergarten Wels wieder – wie jeden Herbst und Winter – von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Diese Zeiten gelten wie üblich bis einschließlich am zweiten Sonntag im März 2021. WELS.  Auch die jüngsten Neuzugänge fühlen sich im Tiergarten sehr wohl: Die Riesentukane haben sich in ihrer Volière bereits bestens eingelebt. Gerade im Herbst und Winter lässt der Bereich vor dem Flugkäfig mit Sand, Palmen und Liegestühlen Sommergefühle aufkommen. Die Brüllaffen sind am...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Venetbahn- Bergstation mit Gipfelhütte am Krahberg.
3

Wintersaison
Demir: "Venet AG sollte sich eine Auszeit nehmen"

LANDECK (otko). Angesichts der Ankündigung, dass die Axamer Lizum in der kommenden  Wintersaison geschlossen bleiben soll, befürwortet dies GR Ahmet Demir (Grüne) auch für den Venet. AR-Vorsitzender Thomas Hittler hingegen betont, dass es einen Winterbetrieb mit Corona-Einschränkungen gibt. Wirtschaftlich negativer Ausblick Die Ankündigung der Axamer Lizum Aufschließungs AG das Skigebiet in der kommenden Wintersaison geschlossen zu halten, schlägt derzeit Wellen. Begründet wird dies mit den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Betrieb der grenzüberschreitenden Ausflugsbuslinie Schliersee – Kufstein – Schliersee kostet im Monat rund 8.000 Euro.

Lückenschluss
Ausflugsbus Kufstein-Schliersee ab 15. Dezember im Winterbetrieb

Der grenzüberschreitende Ausflugsbus von Schliersee nach Kufstein beendete am 29. September seine Probephase. Seit dem 8. Juni verbinden die Busse der Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) und des Busunternehmens Ledermair zwei Mal täglich die bayerischen Gemeinden Schliersee, Fischbachau und Bayrischzell mit Thiersee und Kufstein in Tirol. Über eine Weiterführung und Optimierung des Busbetriebes wurde neu verhandelt, nun startet am 15. Dezember der Winterbetrieb der Linie. BEZIRK KUFSTEIN,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Planungsverbandsobmann und WK-Geschäftsführer Wolfgang Winkler, WK-Bezirksobmann Christian Strigl, Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf, Betriebsleiter Philipp Gerber, Seilbahn-Geschäftsführer Peter Gerber, BGM-Stellv. Gemeinde Höfen Rüdiger Reyman, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, Gemeindevorstand Gemeinde Höfen Erich Fellner und Substanzverwalter-Stellv. Andreas Gundolf (von links). Foto: WK Reutte/Eisele

Neue Entwicklung
Der Winterbetrieb am Hahnenkamm ist gesichert

HÖFEN (rei). Es waren wohl keine ganz einfachen Verhandlungen, die am Samstag Vormittag in der Wirtschaftskammer in Reutte stattfanden. Die Schließung der Reuttener Seilbahnen stand im Raum. Nun wurde eine Lösung gefunden, welche den Skibetrieb für diesen Winter sichert. Konstruktive Verhandlung Drei Stunden lang hatte man verhandelt. Neben den Vertretern der Reuttener Seilbahnen, Eigentümer Peter Gerber und Betriebsleiter Philipp Gerber, war die Gemeindeführung von Höfen mit Bürgermeister...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Patscherkofelbahn endet den Sommerbetrieb.

Sommer ade
Patscherkofelbahn beendet die Sommersaison

Die Patscherkofelbahn nimmt einen föhnigen Abschied vom Sommer. INNSBRUCK. Noch ist vom nahenden Winter nichts zu spüren, nur die Bahnen gehen in Pause. So beendet auch die Patscherkofelbahn nach den letzten stürmischen Tagen ihren Sommerbetrieb mit dem heutigen Tag. Am 14. Dezember 2019 eröffnet wieder die Sommersaison.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Arno Russ kennt die Brunnalm in- und auswendig. Der waschechte Mitterdorfer ist eng mit seiner Heimat verbunden und möchte diese nun aktiv mitgestalten.

Freizeitbetriebe Veitsch
Der Neue auf der Veitscher Brunnalm

Der Winter naht: Viel Zeit bleibt dem neuen Geschäftsführer der Veitscher Freizeitbetriebe bis dahin nicht. Seit 1. August haben die Veitscher Freizeitbetriebe einen neuen Geschäftsführer. Der Mitterdorfer Arno Russ hat die Agenden von Christian Steiner übernommen und möchte nach seiner Zeit als Projektmanager auf der Grazer Messe nun wieder seine Heimat mitgestalten. "Arno passt perfekt für die Aufgabe, er ist ein Gesicht, das man in St. Barbara kennt und er hat schon immer viel für den Ort...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Mit dem Ausbau der Gastronomie und der Schaffung neuer Freizeitangebote wollte man den Sommertourismus auf der Veitscher Brunnalm ankurbeln. Nun passiert erstmals gar nichts.
1 1 3

Ungewisse Zukunft
Projekt Brunnalm wird auf Eis gelegt

Aufgrund unerfüllbarer Forderungen der Grundbesitzer zieht die Gemeinde nun die Reißleine. 5,4 Millionen Euro sollten in diesem Jahr in die Veitscher Brunn-alm investiert werden, um das bisher primär als Skigebiet genutzte Areal auch für Sommergäste attraktiv zu machen. Die Pläne waren groß, das Projekt war fixiert, die Finanzierung stand. Nächste Woche wollten die Verantwortlichen mit den Ausschreibungen beginnen, doch nun machen die Grundbesitzer dem Großprojekt einen Strich durch die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Den ganzen Winter über ist im Bereich der Europabrücke Tempo 80 verordnet. Grund ist die temporäre Mittelstreifenabsicherung.

Vorsichtsmaßnahme
Warum nur 80 Sachen im Bereich Europabrücke?

Baustelle befindet sich "im Winterbetrieb" – aus Sicherheitsgründen ist kein schnelleres Fahren erlaubt – Grund ist die temporäre Mittelstreifenabsicherung. SCHÖNBERG/PATSCH (tk). Vielleicht haben auch Sie sich schon gewundert, warum auf der Brennerautobahn im Bereich der Europabrücke momentan auf Schildern und Überkopfwegweisern ständig eine 80 km/h-Beschränkung ausgewiesen wird. Das, obwohl die Straßenverhältnisse zuletzt gut waren, das Verkehrsaufkommen dieser Tage verhältnismäßig gering ist...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die E. T. Compton Hütte ist nun auch im Winter für Gäste geöffnet
2 4 3

E.T. Compton-Hütte
Wirt bleibt auch im Winter seiner Hütte treu

DRAUTAL (ven). Die 90 Jahre alte E. T. Compton Hütte wird heuer erstmals auch im Winter ihre Pforten geöffnet haben. Hüttenwirt Mario Fischer will auch in der Wintersaison seinen Gästen zur Verfügung stehen. Erstmals im Winter offen Die Hütte liegt auf 1.585 Metern Seehöhe am Fuße der Nordwand des Reißkofels in den Gailtaler Alpen, gehört dem Alpenverein Austria und ist nur zu Fuß (im Sommer auch mit dem Rad) erreichbar. Sie wurde 1928 eröffnet und befindet sich fast noch im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Startschuss in der Eishalle Rosental. Sie ist die einzige Eishalle im Bezirk Voitsberg.

Eishalle Rosental
Die Eiszeit beginnt Anfang November

Von Anfang November bis Ende Februar gibt es in der Eishalle Rosental wieder Eis. Geöffnet ist die Halle montags, dienstags und freitags von 14 bis 17 Uhr, samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr. In der Eishalle sind Saisonkarten erhältlich (Kinder bis 14 25 Euro, Erwachsene 42 Euro). Es können vor Ort auch Schlittschuhe ausgeborgt werden. Eislauf für Gruppen ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr möglich. Reservierungen unter Tel. 03142/22 242-10 oder 03142/22 242-12.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Skihütte beim Mühldorfer Skilift steht zur Verpachtung

Pächter für Mühldorfer Skihütte gesucht

Lift wird von Gemeinde betrieben, Pächter muss Konzept vorlegen. MÜHLDORF (ven). Die Gemeinde Mühldorf sucht für die Skihütte beim Mühldorfer Skilift einen neuen Pächter. Bis 15. Juni können sich Interessierte bei der Gemeinde bewerben. Bereits investiert Bürgermeister Erwin Angerer dazu: "Der bisherige Pächter hört auf, deshalb schreiben wir die Hütte neu aus." Der Lift wird von der Gemeinde selbst betrieben, in die dazugehörige Infrastruktur sowie Beschneiungsanlage wurde bereits kräftig...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Badeschiff-Chef Gerold Ecker (r.) mit Mitarbeiter Simon Couvreur im Schwimmbecken, das zu Eisstockbahnen umgebaut wird.
1 2

Keineswegs nur planschen: Das Badeschiff wird zum Winterparadies

Vier Echteisbahnen und ein Eislaufplatz sorgen ab 5. November für winterliches Vergnügen am Donaukanal. LEOPOLDSTADT/INNERE STADT. In dieser Saison wird das urbane Wintersportangebot rund um das Badeschiff noch spektakulärer inszeniert: Auf insgesamt vier Echteisbahnen und einem Eislaufplatz direkt am Schiff entsteht ein richtiges "ParadEIS" am Donaukanal. "Wir bauen in unseren Pool zwei 25 Meter lange Eisstockbahnen ein, und zwar auf den Boden des Schwimmbeckens. Das bedeutet, man muss in den...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
1

"Sanfter Winterbetrieb" der Katrin Seilbahn

BAD ISCHL. Im Winter erinnert auf der Katrin kaum etwas an das geschäftige Treiben eines Skisportberges und dennoch gibt es viel zu entdecken. Während die einen beim Skitourengehen die ersten Schritte in den Neuschnee setzen, andere sich in der Sonnenliege in der Wintersonne wärmen und bei einer Tasse Tee den Ausblick auf den Dachstein genießen, erfreuen sich wiederum andere über einen beschaulichen Spaziergang durch die winterliche Bergwelt auf 1400 Metern Seehöhe. Die Erwachsenen freuen sich...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
3

Innerkrems: Angebot wurde abgegeben

Verein Zukunft Innerkrems und Seilbahnen-Betreiber Franz Kohlmaier verhandeln noch immer. INNERKREMS (ven). In der Causa um die Rettung des Seilbahnbetriebes in der Innerkrems gibt es Neuigkeiten. Der Verein "Zukunft Innerkrems" hat nun ein Angebot an den Liftbetreiber abgegeben, weitere Verhandlungen sollen folgen. Über die Höhe der Summe will man keine Details preis geben. 500 Mitglieder Der Verein, der zum Zweck der Rettung des Schigebietes gegründet worden war, richtet sich an alle...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Karlstift: Skilift-Betrieb bleibt aufrecht

Skifans aus der Region können aufatmen, die Aichelberglifte nehmen regulär ihren Winterbetrieb auf. KARLSTIFT (eju). Groß war die Bestürzung, als im vergangenen Jahr publik wurde, dass der Skilift- und Pistenbetreiber Wolfgang Landl beabsichtigte, den Betrieb im Winter nicht mehr aufzunehmen. Dem vorausgegangen war sein Versuch, die Anlage auch für den Sommerbetrieb auszubauen. Dieses Vorhaben scheiterte an verschiedenen Auflagen und Einsprüchen mehrerer Anwohner und liegt derzeit auf Eis. Die...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Petzen: Land startet neue Ausschreibung

Zukunft des Unterkärntner Hausberges liegt jetzt in Händen einer Investorengruppe. FEISTRITZ/BLEIBURG. Das Land Kärnten startet einen letzten Versuch, den Winterbetrieb auf der Petzen weiter zu ermöglichen. Das gaben heute, Dienstag, nach der Regierungssitzung Landeshauptmann Peter Kaiser, seine Stellvertreterin Gaby Schaunig sowie die Landesräte Christian Benger und Rolf Holub bekannt. „Die LandesbeteiligungsGmbH werde eine neuerliche, letztmalige Ausschreibung für einen Verkauf der Petzen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.