12.09.2014, 09:50 Uhr

Der „Tag der Orthodoxie“ in Schrems mit Heinz Nussbaumer

Der bekannte Publizist, Herausgeber und Autor erzählt u.a. von seinen Erfahrungen als Athos Pilger. (Foto: Foto: privat)
SCHREMS. Im Rahmen der Jahresausstellung „Geheimnis Athos“ präsentiert das Kunstmuseum Waldviertel in Schrems am 27. 9. ab 15 Uhr drei spannende Vorträge von Prof. Heinz Nussbaumer zum Thema „Athos und die Orthodoxie“. Der bekannte Publizist, Herausgeber und Autor erzählt u.a. von seinen Erfahrungen als Athos Pilger.
Außerdem werden um 18 Uhr zwei Ausstellungen von Arch. Josef Moser und Erwin Feierfeil zum „Berg Athos“ in der Museumsgalerie eröffnet.
Unkostenbeitrag je nach Anzahl der Vorträge zwischen € 5,- und € 15,-.
Nähere Infos + Anmeldung unter: 02853/72 888 oder info@daskunstmuseum.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.